Akne besonders im Gesicht

    • (1) 28.01.17 - 15:45

      Hallo liebe Community, ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich habe seit einigen Monaten recht starke Akne bekommen, v.a. im Gesicht. Es sieht wirklich schlimm aus, so dass ich mich kaum traue, noch vor die Tür zu gehen. Habt Ihr Tipps für mich, wie ich zumindest eine Besserung herbeiführen kann?

      Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende!

      • Hallo Sophie, ich denke, ich kann Dir aus eigener Erfahrung ganz gute Tipps geben. Mein Hautzustand hat sich jedenfalls inzwischen wieder völlig normalisiert. Aber dafür mußte ich selber schon einiges an meinem Lebensstil ändern und zwar meine Ernährung umstellen auf eine vollwertige, ballaststoffreiche Ernährung mit viel frischem Obst, Gemüse, Rohkost, dem Verzicht auf fettreiche Speisen (fette Wurst, Schokolade), Süßigkeiten, Auszugsmehle und Kuhmilch. Positive Auswirkungen auf die Haut hatten zudem tägliche Spaziergänge (u.a. zwecks Vitamin D-Bildung), ausreichend Schlaf und Flüssigkeitszufuhr in Form von Mineralwasser und ungesüßten Kräuter- und Früchtetees sowie das Erlernen von Entspannungsübungen. Denn Stress fördert Entzündungen und damit auch Pickel.

        Zudem hat mir meine Hausärztin die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) empfohlen, weil es wichtig für die Haut ist und sich bei Akne bewährt hat. Das Präparat habe ich 3 Monate lang eingenommen.
        Falls ich jetzt mal ab und zu einen Pickel bekomme, betupfe ich diesen mit Teebaumöl. Dann ist er am nächsten Tag verschwunden.

        Ich drücke Dir die Daumen, dass es bei Dir auch so gut klappt wie bei mir und wünsche Dir das nötige Durchhaltevermögen.

        (3) 28.01.17 - 19:08

        Warst Du mal beim Hautarzt?

        Ich kann Dir empfehlen, Produkte mit Salicylsäure (BHA) zu verwenden und drumherum komplett auf reizfreie Produkte umzusteigen (solche reizfreien Sachen gibt es für kleines Geld auch bei DM)
        Du kannst Dich dazu im Internet belesen (googel nach Akne BHA .... Du wirst gute Seiten dazu finden)

        Ich habe eine super Haut seit ich Produkte mit BHA (kombiniert mit AHA) benutze und alle die ich privat kenne, die Hautprobleme hatten und auf solche Produkte umgestiegen sind,, hatten super Erfolge.

        Wie gesagt, les Dich dazu ein bisschen ein.

        Hallo,

        hast Du denn schon immer mit unreiner Haut oder Akne zu kämpfen? Vielleicht gibt es ja einen bestimmten Auslöser?

        Eine besonders schöne Haut hatte ich noch nie. Zu Unreinheiten neigt sie leider schon immer. Einen schlimmen Anfall von Akne (so schlimm sah ich als Teenager nicht aus) hatte ich durch einen einen Wechsel des Verhütungsmittels (habe damals den Nuvaring ausprobiert). Als ich dieses wieder abgesetzt habe, hat sich meine Haut wieder normalisiert.

        Gute Erfahrungen habe ich mit Heilerdemasken gemacht (Luvos Heilerde 2 z.B.). Pickel heilen spürbar schneller ab und die Haut ist nicht mehr so fettig. Allerdings trochnet Heilerde die Haut auch aus. Man kann der Maske um dem entgegenzuwirken ggf. noch Öle beimischen (Jojobaöl, Mandelöl usw.).

        Eine sichtbare Wirkung haben bei mir auch Honigmasken. Einfach nur Honig pur ca. 15-20 min aufs Gesicht auftragen. Honig kann man auch über Nacht auf einzelne Pickel auftragen P(flaster drüberkleben damit man das Bettzeug nicht einsaut). Die Pickel heilen dann schneller ab bzw. öffnen sich (habe häufig mit tiefsitzenden Pusteln zu kämpfen). Muss man ggf. mehrere Nächte hintereinander anwenden.

        Sehr viel gutes habe ich von Arganöl gelesen. Soll auch entzündungshemmend wirken und wohl für sichtbare Verbesserungen des Hautbildes sorgen. Möchte ich demnächst auch mal ausprobieren.

        LG Nenea

      • Hallo,

        Ganz klare Empfehlung dazu das du zum Hautarzt gehen solltest. Ich nehme in Absprache mit meiner Hautärztin Produkte der Firma von La roche. Mir helfen die Produkte gegen meine empfindliche und unreine Haut .

        Viele grüße

        Geli

Top Diskussionen anzeigen