Sprunggelenk Bruch, Schwellneigung, alternative Thrombose Strumpf

    • (1) 24.02.17 - 19:44

      Hallo zusammen,

      ich hatte am 7.9.16 einen Autounfall, mir hat jemand die Vorfahrt genommen :-(
      Hatte eine Dislozierte Pilon-tibiale Trümmerfraktur mit distaler Fibulafraktur C3. Hab 2 Platten und 18 Schrauben drin.

      Ich kann wieder laufen, wenn auch noch nicht ganz ohne etwas hinken.

      Der Chirurg sagte ich soll weiterhin den Thrombose Strumpf tragen den ich damals direkt im KH bekommen habe weil die Schwellneigung noch hoch ist.

      Jetzt zu meiner Frage, gibt es einen anderen guten Strumpf den ich holen kann? Irgendwas schöneres ;-) Hat jemand vielleicht gute Erfahrungen mit einem?
      Über Tipps und Erfahrungen würde ich mich freuen :-)
      Lg Jenny

      HI

      Keine Ahnung wie Du "schön" definierst

      https://www.bauerfeind.de/de/produkte/kompressionsstruempfe/leichte-mittlere-kompression/venotrain-micro.html

      die gibts auch mit Muster

      VG

      (6) 25.02.17 - 04:09

      Ich bin immer wieder fasziniert, das die eine Schraube aussieht, als wenn sie jemand da vergessen hat....meine Nichte hat mich damals darauf gebracht;-).

      So, jetzt zu deiner Frage: Bei mir ist es 2 Jahre her, mein Fuß schwillt immer noch an, sobald ich lange sitze oder den ganzen Tag auf den Beinen bin oder halt im Sommer. Von Thrombosestrümpfen hat mir nie jemand etwas gesagt#gruebel. Auch jetzt findet das keiner ungewöhnlich.

      Bequeme Schuhe mit Schnürung (die ich bei Bedarf lockern kann), keine einschnürenden Socken ( ich schneide das Bündchen etwas an). Schuhe bei einem langen Tag nicht zwischendurch ausziehen. Abends hochlegen und kühlen.

      Aber ein anderer Punkt, den muß ich unbedingt ansprechen: Gehst du noch zum Physiotherapeuten? Sieh zu das das Hinken aufhört, zur Not mit intensivem Training. Du gewöhnst dir da gerade etwas mit fatalen Folgen an. Durch den falschen Gang sind Knie- und Hüftprobleme vorprogrammiert. Ich wurde davor extrem gewarnt und habe es nicht geschafft damit aufzuhören, nach 2 Jahren habe ich schon starke Probleme. Mein Gangbild ist echt gruselig und je länger man so läuft, desto schwieriger ist es damit aufzuhören. Pack es an!

    • mein Sprunggelenksbruch ist schon ein paar Jahre her (2004), aber Kompressionsstrümpfe trage ich täglich.
      Ich habe die Bauerfeind micro in verschiedenen Farben allerdings als Strumpfhose weil ich keine Haltebänder mag. die kannst du dir genauso verschreiben lassen, es ist halt dann die Zuzahlung höher.

      (8) 25.02.17 - 12:01

      Du hast das Recht auf 2 Paar Kompressionsstrümpfe pro Jahr, Der Arzt stellt Dir das Rezept aus und damit gehst Du ins Sanitätsfachgeschäft. Dort kannst Du entweder ein Modell auswählen, das die Kasse voll bezahlt, oder ein anderes, bei du dann die Differenz zuzahlst. Es gibt welche aus unterschiedlichen Materialien, in verschiedenen Farben, mit Muster oder Strasssteinchen...Lass Dich Docht beraten. Ein gutes Sanitätsfachgeschäft kann Dir eine große Auswahl bieten.

Top Diskussionen anzeigen