Trockene Augen

    • (1) 06.03.17 - 14:28

      Hallo,

      Ich hab vor 17 monaten unser kleines goldstück entbunden! In der ss fing es schon an, dass meine augen sehr trocken wurden! Ich hatte schon vorher etwas trockenere Augen, konnte aber zb dennoch spezielle Kontaktlinsen tragen! Jetzt geht das gar nicht mehr, dabei würde ich meine brille echt gerne manchmal beiseite legen:-( nach 1std quälen muss ich die linsen raus holen und die sind wie trockengeföhnt!

      Hat jemand vlt eine idee wie ich das wieder auf dauer verbessern könnte und woher das kommen kann?

      Danke euch!

      ich habs jetzt wieder besonders schlimm.

      zum einen liegts an der Hausstauballergie, da waren die Augen morgens schon übel anzusehen,
      und dann hab ich noch zu wenig Tränenflüssigkeit.

      Somit muss ich morgens und abends künstliche Tränen tropfen.
      ich nehm aktuell die von Ratio mit Hyaloronsäure.

      ich hatte einmal welche, die musste man auf das geschlossene Lid sprühen...was für eine sauerei....danach sah ich aus wie der Hauptdarsteller in the rocky Horror Picture Show.

      Und jetzt gehen schon die Pollen los.....das bedeutet für mich abends noch eine ceti. Momentan ists wirklich schlimm...Matratzen einsprühen ist auch wieder dran.....und dann der ganze Winterschmutz....;-)

      Gute Besserung

      • Auch dir danke:-)

        Jaaaa das leidige thema kenne ich! Hatte durch die ss jetzt zwei jahre ruhe und nun kommt die allergie doppelt so schlimm:-( aber hatte ich ja auch schon vor ss und da gingen die kontaktlinsen ja auch:-(

        Das sprühzeug hab ich auch mal überlegt, aber wenn man geschminkt ist, ist das ja nun wirklich eine sauerei:-D

    Hallo,

    mal ein ganz anderer Ansatz, da Du schreibst, dass es seit Deiner SS auffällig ist.

    Ich hatte das auch nach der Geburt meines Jüngsten (8 Monate) Anfang Januar wurde festgestellt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion und Morbus Basedow habe. Mein Arzt sagt daher kommt das mit den Augen (jucken, trockenes Gefühl und schnell überanstrengt, lange lesen ging gar nicht)

    Jetzt bin ich ganz gut mit L-Thyrox eingestellt und meinen Augen geht es wieder sehr gut.

    Lg Lucy

    • Danke für deine antwort:-) das wurde bei mir aucc getestet, schon alleine weil ich mit der abnahme so probleme habe:-( aber die ist ok! Mich stört es auch weiter nicht, nur dass ich meine kontaktlinsen nicht mehr tragen kann!

Hallo!

Hormone (sei es durch die Pille, SSW o.ä.) beeinflussen die Zusammensetzung vom Tränenfilm. Also wird sich das wahrscheinlich irgendwann regulieren. Das heisst aber erstmal keine Linsen tragen, denn die müssen auf dem Auge schwimmen ;-) oder aber Tränenersatzmittel dazutropfen - aber dann bitte welche ohne Konservierungsstoffe und mit einer schwachen Viskosität (sonst gleiten die Linsen nicht richtig). Die Mittel muss man als Kassenpatienten in der Regel selbst zahlen.

LG Jenny

PS: ich bin keine Ärztin, also lieber zum Doc wenn du nicht sicher bist :-)

Top Diskussionen anzeigen