Angst! Metastasen im Gehirn!

    • (1) 09.04.17 - 20:15

      Hallo zusammen, ich muss mir einfach alles mal von der Seele schreiben.

      Letzte Woche rief meine Mama mich nachmittags an und erklärte mir dass sie die Auswertung ihres Schädel MRT bekommen hat. Im Befund steht dass sie 5 metastasen unterschiedlicher Größe, teilweise eingeblutet, nekrotisierend und mit Ödemen hat. Man hat ihr geraten zur weiteren Diagnostik ins Klinikum zu gehen. Dort angekommen wurde dann ein bluttest, ein ekg und ein Röntgen der Lunge gemacht. Am nächsten Tag dann ein Kontrast ct von thorax und abdomen. Alles ohne Befund. Das Blut wurde nicht auf tumormarker gecheckt. Sie hat neurologische Ausfälle im linken Fuß, Extremen Schwindel, ein seltsames Gefühl in der linken gesichtshälfte und schmerzen im Genick. Mein Papa und meine Schwester sind natürlich ebenso wie ich sehr getroffen. Ich versuche grade für alle da zu sein und merke aber jetzt schon dass es mich überfordert. Meine Mama wurde dann 2 Tage später (gestern) entlassen!!! Ich bin grade absolut überfordert und mach mir neben der Angst um meine Mama (56) große sorgen um meinen Papa.

Top Diskussionen anzeigen