Doppel herz?!

    • (1) 20.05.17 - 10:35

      Hallo ihr lieben, Ich hab da mal ne doofe Frage und weiss nicht so recht wohin damit #bla, also ich bin vegetarier und nehme von Doppel herz schon länger die vegetarier vitamine, jetzt wollt ich mal fragen ob es tragisch ist wenn ich am selben Tag die folsäure 800 Tablette nehmen sollte, weil in den vegetarier Vitaminen ist genauso wie bei der folsäure 800 Vitamin B12 und B6 drin:-D!
      Es steht schließlich 1 mal täglich drauf!? #zitter

      Liebe grüsse und danke für eine Antwort #winke

      • Mit B6 und B12 kann man wohl kaum eine Überdosierung erreichen.

        Aber warum nimmst du denn bitte "Vegetarier" Vitamine? Das ist der größte Schwachsinn der Industrie überhaupt. #augen Wenn du dich normal ernährst, brauchst du den sinnlosen Ergänzungsscheiß nicht. Als Vegetarier isst man doch recht gesund und ausgewogen. ;-)

        • Ja das dachte ich auch, bis mir plötzlich ein Zahn abgebrochen ist :-D und ich hab eigendlich wirklich schöne Zähne und Pflege sie auch gut, dann bekam ich weiße flecken auf den Fingernägeln und mein Kreislauf ist ständig abgekackt ( sry :-D) ich kenne mich damit auch nicht aus deswegen frage ich ja ;-)

          Liebe grüsse

          • In dem Fall würde ich persönlich eher an meiner Ernährung Schrauben als künstliche Vitamine einzuwerfen. Das ist aber meine ganz persönliche Ansicht.

            Ich selbst bin auch seit ca 10 Jahren Vegetarier, mein Mann seit 20 Jahren und wir beide haben keinerlei Mangelerscheinungen und wir nehmen keine Vitamine.

            Soll nur mal ein kleiner Gedankenanstoß sein. Wenn du dich mit den Tabletten wohl fühlst - okay. :-)

            • Ich ernähre mich gesund, also fertigfrass glutamat und so ein Mist kommt mir nicht ins Haus, ich hab auch schlechte Haut bekommen, ich koche jeden tag gesund mit frischen Zutaten auch tofu als Ersatz, deswegen kann ich es mir nicht erklären woher das auf einmal kommt hab sogar das rauchen nach 10 Jahren aufgegeben aber es wird nicht wirklich besser, find ich ja schön das es bei euch so gut klappt :-D

              • warst du mal beim Arzt?
                um prüfen zu lassen, was genau dir an Vitaminen fehlt?

                manchmal liegen auch Infekte oder andere Probleme dahinter, die einiges durcheinander bringen. Z.B. weil der Körper vorübergehend nicht alles so gut aufnehmen kann.

                Freunde, die Vegetarier sind achten zudem auf die Zusammenstellung der Nahrung. Also wann wie oft Hülsenfrüchte. Nicht nur frisch ohne Zusätze, sondern eben auch auf die Sorten.

                Und wenn ein Mangel vorliegt, ist vor allem wichtig, diesen Mangel speziell zu versorgen.
                Eisenmangel kann auch bei Ernährung mit Fleisch passieren.

                Wie wäre es mit einer Ernährungsberatung. Grade wenn du dich nicht so gut auskennst, wäre es interessant, welche Lebensmittelkombis super sind und auch welche Vitamine nicht zu hoch dosiert werden dürfen.

                Da ich eine Unverträglichkeit habe, kann ich z.B. nicht alles essen, also brauche ich die Stoffe aus anderen Nahrungsquellen trotzdem. Da hat mir die Beratung sehr gut weitergeholfen.

                • Ja beim Arzt war ich schon und auch zur Blutentnahme, aber die haben auch nichts weiter gesagt ich bin schon seit längerem am überlegen den Arzt zu wechseln, viele nennen ihn nur Dr. holiday. Ja und eine ernährungsberatung klingt gut, ich erkundige mich mal wo man das hier machen kann, ich bin nämlich echt ratlos...#gruebel zumal mein freund und ich jetzt ein baby kriegen möchten #baby da möchte ich schon gesund sein :-)

                  Danke für eure antworten

                  • seltsam, eigentlich sollte der Arzt schon was dazu sagen. Kenne das Problem aber auch.
                    Bei meiner Unverträglichkeitsdiagnose hieß es: das haben Sie. Wie Sie sich ernähren können, schauen Sie dann im Internet #schwitz

                    Ernährungsberatung kann super sein. Vor allem wenn du schwanger werden möchtest. Da sind dann eh noch ein paar andere Punkte zu beachten. Folsäure klar, aber auch, was hemmt die Aufnahme von / was unterstützt die Aufnahme von...
                    wovon brauchst du mehr, wovon sollte Du nicht zu viel haben.

                    und auch was ist in welchen Lebensmitteln drin. :-)
                    was kann man ausreichend durch Ernährung zu sich nehmen usw.

                    Ernährungsbertung kannst du auch bei deiner Krankenkasse erfragen. Manche (nicht alle) bezuschussen eine Beratung z.B.
                    oder können dir eine Liste schicken, welche es in deiner Umgebung gibt.

                    Kannst ja beim Termin ausmachen dazu sagen, dass du dich vegetarisch ernährst und schwanger werden möchtest.
                    Bisschen vortasten. Nicht jede Beratung kennt sich mit allen Themen aus.

                    Zu Lactoseintoleranz könnte mir fast jede was sagen (habe ich nicht). zu meiner Unverträglichkeit wird es schon schwieriger.

              Tofu lehnen wir zum Beispiel komplett ab. Zu Hause gibt's diesen Soja Mist bei uns überhaupt nicht. Ich finde Soja recht umstritten und vermeide es daher wo es geht. Wenn schon die Ersatzprodukte für Wurst, Schnitzel und Co, dann hole ich mir immer die auf Milch/Eiweißbasis.

              (12) 22.05.17 - 08:02

              Geh zum Arzt und zu einer Ernährungsberatung!

              Tofu ist Soja oder irre ich mich?

              Soja ist nun echt nicht das beste was man essen kann! Soja ist zu sehr belastet.

              Und wenn du die Pille abgesetzt hast kann das auch gut ein Grund dafür sein das die Haut schlechter wird.

          Wie macht ihr das mit Vitamin B 12 ?
          Dieses Vitamin kommt nicht in Pflanzen vor und ist im Grunde genommen ein Abfallprodukt von Mikroorganismen, die in Tieren leben.

          Insofern ist es schon ein Problem, sich vegetarisch zu ernähren, weil man dieses Vitamin mit vegetarischer Ernährung nicht zuführen kann.
          Einzig fermentierte Lebensmittel enthalten es, zB Sauerkraut oder Bier, aber nur in sehr sehr geringen Mengen, falls ihr also wirklich seit 10 bzw. 20 Jahren vegetarisch lebt ohne dieses Vitamin künstlich zuzuführen, habt ihr ein Defizit.

Top Diskussionen anzeigen