Zählt Milch auf pflanzenbasis als Flüssigkeit?

    • (1) 25.05.17 - 07:33

      Mein Sohn ist sehr krank und trinkt zu wenig. Habe ihm jetzt einen Kaba gemacht aus Mandelmilch. Zählt man diese jetzt als Flüssigkeit hinzu oder muss man das so sehen wie Kuhmilch? Im Prinzip ja nicht, weil der Hauptbestandteil ja Wasser ist. Oder bin ich da jetzt falsch?!

      Wichtig ist, was er bei sich behält, damit er nicht austrocknet.

      Wenn er das bei sich behält, ist es doch schon mal was.

      Bei Kuhmilch sagt man ja oft, das zählt nicht als Flüssigkeit, weil es viele Nährstoffe enthält und somit wie Nahrung wirkt. Was bei Gewichtsproblemen und bei Kalorienzufuhr beachtet werden sollte.

      Wenn ein Kind krank ist, ist gut, was Kind bei sich behält. Lieber was nicht so gutes, als das ausgespuckte optimale.
      Einzig bei Nierenproblemen sollte man vielleicht ein paar Sonderdinge beachten.

      Suppe ist auch Flüssig und Nahrung zugleich. Gemüsebrühe meine ich.
      Wassermelone ist Obst und im Sommer trotzdem ein Flüssigkeitsbedarfsdecker.

      Wichtig ist, dass er überhaupt Flüssigkeit zu sich nimmt
      diese bei sich behält
      (fast) egal was

      Im Zweifel beim Arzt anrufen, also falls er gar nichts mehr zu sich nimmt, alles erbricht
      und/oder sehr schlapp wird / Haut fahl wirkt und anfängt zu dehydrieren.

      • Danke für deine Antwort. Er hat Pfeiffrisches Drüsenfieber und hat deswegen Probleme etwas zu sich zu nehmen. Essen tut er gar nicht.

        Wir waren gestern schon im Kh, war aber noch nicht so schlimm, dass wir da bleiben mussten.

        Er hat einfach keinen appetit und alles was er zubsich nimmt bereitet Schmerzen, Fieber hat er außerdem. Deswegen bekommt er schon alle 4std Schmerzmittel.

        Jetzt schläft er seit fast 3std. Werd ihn bald mal versuchen zu wecken. Je nachdem wie es ihm dann geht, werden wir wieder ins KH fahren.

        Danke für deine Antwort....

      Bei Nierenproblemen immer Wasser oder Tee! Und auch nicht über 4 Liter. Was mein bei Nierenproblemen beachten muss sind die Eiweiße in allen Lebensmitteln.

      Ich bin selbst Nierenpatientin. Bei mir heißt es immer Wasser oder Tee. Und wenn es extrem ist Tropf.

Wie alt ist Dein Kind und wart ihr schon beim Arzt? Ein Kind ist sehr schnell dehydriert, bitte nicht zu lange warten. Evtl. den ärztl. Bereitschaftsdienst anrufen Tel. 116117
Zur Flüssigkeit: Als mein Mann schwer krank war und viel zu wenig trank, meinte der Arzt, alles was flüssig ist oder viel Flüssigkeit enthält (Kompotte) zählt.
Geh aber bitte kein Risiko ein. Alles Gute. LG Moni

  • Wir waren gestern schon im Kh, war aber noch nicht so schlimm, dass wir da bleiben mussten.

    Er hat Pfeiffrisches Drüsenfieber und er hat einfach keinen appetit und alles was er zubsich nimmt bereitet Schmerzen, Fieber hat er außerdem. Deswegen bekommt er schon alle 4std Schmerzmittel.

    Jetzt schläft er seit fast 3std. Werd ihn bald mal versuchen zu wecken. Je nachdem wie es ihm dann geht, werden wir wieder ins KH fahren.

    Danke für deine Antwort....

    • weck ihn nicht, lass ihn schlafen.
      Der Körper kann sich im Schlaf besser regenerieren.

      Mein Kind schläft , wenn er krank ist locker mal vom Nachmittag bis zum nächsten Morgen.

      Planzliche Getränke kannst du wie Flüssigkeit zählen.
      Allerdings ist ein Mineralienmangel durch Flüssigkeitsverlust auch nicht zu unterschätzen, deshalb gib ihm was er zu sich nehmen kann und zu sich nimmt.

      Ganz wichtig übertrage deine Sorge nicht auf ihn, verbreite Zuversicht, Aufmunterung und Trost. Kinder nehmen mehr wahr und übernehmen die Stimmung leicht.
      Der Heilung ist es nicht zuträglich.

      Gute Besserung für den Kleinen!

(11) 25.05.17 - 15:33

auch Kuhmilch zählt zu Flüssigkeit.
Es wird nur deshalb als Nahrungsmittel und nicht als Getränk gerechnet, weil es zu viele Nährstoffe hat. Aber die Flüssigkeit zählt natürlich trotzdem.
Auch Kuhmilch besteht zu fast 90% aus Wasser.

  • Je nach Alter des Kindes zählt es nur als Nahrungsmittel. Wir hatten letztens die Diskusion im Kh bei Junior!

    • (13) 31.05.17 - 08:27

      Es geht hier um ein Kind, das Kaba trinkt. ;-)
      Was ist denn mit voll gestillten Kindern, brauchen die noch zusätzlich Flüssigkeit, wenn Milch nur ein Nahrungsmittel ist?
      Der Punkt ist doch andersherum: Es wird deshalb als Nahrungsmittel gerechnet, weil es so viele Nährstoffe hat. Würde man 3l Milch am Tag trinken, dürfte man nichts mehr essen, weil sie so viele Kalorien hat. ;-) Es ist also aus ernährungstechnischer Sicht in Ordnung, dass Milch nicht als reines Getränk gerechnet wird.

      Wenn ich täglich 3kg Salatgurken esse, muss ich wahrscheinlich auch nix mehr trinken, obwohl das ein Nahrungsmittel ist. Und was ist mit Suppe? Wenn ich sie löffle, ist es Nahrung, wenn ich sie trinke (Brühe aus der Tasse), ist es ein Getränk? ;-) Auch Suppe muss in eine Flüssigkeitsbilanz mit eingerechnet werden.
      Wasser ist Wasser.
      Die Kaffee/Tee Diskussion ist mittlerweile auch umstritten, die einen rechnen es mit hinein, die anderen nicht.

      Hier eine interessante Diskussion unter Pflegekräften:
      https://www.krankenschwester.de/forum/themen/was-ist-was-fluessigkeit-nahrung.25068/

      • Vollgestillte Kinder brauchen keine zusätzliche Flüssigkeit. Genauso wie ein Flaschenkind keine braucht.

        Ich war mir beim letzten Infekt auch unsicher zu was Milch nun zählt und da hieß es je nach Alter des Kindes zählt es als Nahrung. Bei meiner Tochter etwas über ein Jahr zält die Milch voll als Nahrung. Bei meinem Sohn im Sommer 5 zählt es als Getränk eben weil er nicht mehr so viel trinkt das man es als Nahrung ansehen kann.

        Ich muss bei meinen Nierenproblemen (bzw bei der Flüssigkeitsbilanz) die Milch als Nahrung sehen eben wegen der Nährstoffe vorallem dem Eiweiß.

        Bei Suppe kommt es drauf an was für eine Suppe. Ist es ein vollwertige mit viel Gemüse und eventuell Suppennudeln und Fleisch zählt es nicht rein. Ist es wirklich nur eine Brühe zählt es als Getränk.

        So ist zumindest mein Stand den ich mit den 4 Ärzten besprochen hatte.

Top Diskussionen anzeigen