lippenherpes

    • (1) 09.06.17 - 14:56

      Hallo ihr Lieben!

      Ich leide schon seit meiner Kindheit immer wieder an Lippenherpes... Dieser ist aber erst im Erwachsenenalter so richtig intensiv geworden so das ich ihn eigentlich alle 2-3 monate habe und sann auch ao das mur due luppe weh tut. Ich weis das das unheilbar ist, aber würde ferne trotzdem wissen ob von euch auch jemand erfahrungen damit hat und dem vielleicht ein wenig vorbeugen kann, znd wenn ja wie??? Ich bin nämlich langsam mit mrinem latein am ende.

      Vielen Dank schon mal und

      Liebe Grüsse

      Michelle#winke

      • Immunsystem stärken! Herpes mit Knoblauch abreiben. Es gibt viele Mittel die dagegen helfen, z.B. auch Teebaumöl auf Zinksalbe.

        Hallo.

        Ich habe auch regelmäßig Last damit. Sobald ich es merke tupfe ich mehrmals täglich Octenisept drauf. Und bei mir kommt das Bläschen gar nicht erst durch.

        Liebe Grüsse

        Hallo!

        Ich habe auch seit meiner Kindheit Herpes. Allerdings ist er im Gegensatz zu damals (erstmal) besser geworden.

        Vor einer Weile hatte ich aber auch einen Herpes nach dem anderen. Warum auch immer. Meine Kollegin hatte dann vorgeschlagen, einfach mal das Besteck und die Gläser / Tassen, die ich bei der Arbeit benutze, nochmal abzuspülen. Trotz Geschirrspüler. Seitdem: Kaum noch unerklärlicher Herpes!

        Ansonsten benutze ich Aciclostad von Stada - die Salbe hilft bei mir sehr, sehr gut.

Top Diskussionen anzeigen