Lange erste periode nach ausschabung.

    • (1) 07.09.17 - 18:47

      Hallo
      Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein.
      Ich hatte vor 6 Wochen eine Ausschabung u konisation. Die ausschabung weil meine Hormone spinnen u ich davor 9 wochen geblutet habe. Zu doll aufgebaute Schleimhaut. Nun habe ich vor 2 Wochen die ersten 8 tage minimales bluten gehabt. Ob das bereits der Anfang der Periode war weiß ich nicht
      🤣 nun blute ich seit 6 Tage stärker. Muss doch mal gut sein. Ich habe eben so schiss das es wieder nicht aufhört. Termin beo der fä habe ich für nächste Woche. Ich möchte nur gern wissen obs noch wem so ging und wann es aufgehört hat.

      • Hi,

        also ich hatte mal eine Ausschabung als die Kupferspirale in die Hormonspirale gewechselt wurde. Da natürlich die Hormonspirale dafür bekannt ist die Tage ab zu schwächen bis hin dazu das man teilweise gar keine mehr hat, weiß ich nicht ob meine Erfahrung dir hier weiter helfen kann.

        Aber ich hatte nach der Ausschabung auch 4 Tage am Stück so starke Blutungen mit Unterleibsschmerzen der ganz besonders starken Sorte (das ging soweit das ich nicht mal mehr aufstehen konnte) danach ging es noch 3 Tage mit leichten Schmerzen und leichten Blutungen, aber geh lieber mal zur FÄ wenn du denkst das dies für deine Verhältnisse nicht normal ist.

        Bei mir wusste ich das diese Blutungen stärker ausfallen werden und ich auch starke Schmerzen haben werde, da meine Periode ohne Hormone schon sehr lange und sehr starkt ist.

        Hallo,
        habe gerade Deinen Beitrag gelesen. Der Text hätte von mir sein können. Genau das durchlebe ich gerade.
        Da Dein Beitrag von September ist interessiert es mich natürlich, wie die Sache bei Dir weitergegangen ist.
        Ich hoffe Du kannst nur positives berichten.

Top Diskussionen anzeigen