Empfindungsstörungen Rechte Gesichtshälfte

    • (1) 19.10.17 - 17:24

      Hallo,

      Ich habe auf der rechten Gesichtshälfte empfindungsstörungen. Fühlt sich an wie taub. Wenn ichs anfasse fühle ich aber alles. Mrt Hws und Kopf ohne Befund.

      Physio hilft kaum.

      Nacken ist immer verspannt.

      Was kann es denn sein?

      Ich werde verrückt.

      Dachte erst Mirtazapin Nebenwirkungen. Aber es tritt irgendwie zu den unterschiedlichsten Zeiten u Anlässen auf.

      • Das hatte ich auch schon - bei mir war es psychisch. Hat sich mit Citalopram und Verhaltenstherapie gegeben.
        Schon alleine das Bewusstsein darauf, dass es sich NICHT um etwas Körperliches handelte, machte es langsam besser.

        Sind die Zähne in Ordnung?

        Eine Entzündung oder Reizung vom Facialis Nerv?

        MfG KElly

        Bei Leuten, die das häufiger haben bzw. hatten, kam immer auch noch ein starker Schmerz in den Wangen dazu, manchmal auch Kopfschmerzen. Das sind aber auch Leute, die psychische Probleme haben.

        Bei denen wurde eine Trigeminusneuralgie festgestellt (nachdem alles andere ausgeschlossen wurde).

        Entweder ist es was Neurologisches oder du lässt mal deine Zähne checken.

      (6) 20.10.17 - 11:33

      Hast Du das genauer vom Neurologen abklären lassen?

    (8) 20.10.17 - 12:16

    Geh mal zum Neurologen, das kann der Fazialnerv sein.

    (9) 21.10.17 - 17:08

    Hatte ich auch, kommt sicher vom Nacken, wenn es sonst keinen Befund gibt. Die Frage ist, warum ist dein Nacken permanent so verspannt?
    Ich habe eine Verhaltenstherapie gemacht und Entspannungstechniken erlernt (mit Meditation angefangen).
    Ich würde an deiner Stelle erst mal mit der These arbeiten, dass da nix Bedrohliches hintersteckt und aufhören, weiter nach Ursachen zu suchen. Ich hatte damals alles in Verdacht, von Schilddrüse über Zähne über Neuropathie... das hat mich erst recht wahnsinnig gemacht. Besser wurde es erst, als ich den Fokus nicht mehr auf den Missempfindungen hatte, sondern darauf, mich zu entspannen und mit Gutes zu tun.

Top Diskussionen anzeigen