Magen Darm Probleme 😣😣

    • (1) 23.10.17 - 15:10

      Hallo ihr Lieben, mir geht's einfach grad nicht so gut.. hab seit 6 wochen immer wiederkehrende Magen Darm Beschwerden mit magenkrämpfen und durchfall.. Blutwerte sind ok.. im Dezember hab ich die Spiegelung.. hab echt Angst das da was ernsteres steckt.. mach mich da selber auch immer gleich fertig.. hab auch einiges in letzter Zeit zu verdauen gehabt. 2 fehlgeburt in einem Jahr.. aber ich kann mir nicht vorstellen das einer durch Stress so schmerzen und Probleme hat.. oh man.. 😢

      • "...hab auch einiges in letzter Zeit zu verdauen gehabt."

        Das könnte schon die Antwort sein.

        Es gibt auch psychosomatische Magen-Darm-Erkrankungen.

        Genau wie es auch psychosomatische Kopf- und Rückenschmerzen gibt ("Vor Sorgen schwirrt mir der Kopf", "ich muss mein Leben erTRAGEN" usw.)

        Von Deiner Sprachwahl her sieht man also schon, dass Du etwas verdauen musst. Das ist schlimm und es tut mir leid für Dich. Aber dadurch könnte auch einfach Dein Magen-Darm-Trakt verrückt spielen.

        So wie Kinder, die auf verschiedene Dinge mit echten Bauchschmerzen reagieren.

        Falls also nix körperliches gefunden werden kann, solltest Du Dich mal zu einer psychosomatischen Diagnostik in die Hände eines Psychotherapeuten begeben. Ansprechpartner hierfür ist Dein Hausarzt. Der stellt Dir auch die Überweisung aus.

        Alles Gute für Dich!

        Viele Grüße
        mari

        Oh doch, Stress kann sehr auf den Bauch schlagen. Sowohl positiver Stress (wie vielen Leuten ist vor Aufregung schlecht oder die haben Durchfall?) als auch negativer.
        Und das was du gerade zu verdauen hast ist ja auch etwas das nicht unter normalen Stress fällt. Und die Sorge das du jetzt auch noch was mit dem Darm haben könntest kommt noch oben drauf. Macht noch mehr Stress.

        Hallo

        Oh doch und wie das sein kann. Was meinst du was Stress alles auslösen kann. Alleine das Wort auslösen kann schon viel ausmachen. Ich hatte im letzten Jahr soviel Stress das ich im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Zahnfleisch gegangen bin. Dazu panikpatient. Magen Darm Probleme und Herzprobleme . Bin jetzt daheim und langsam wird es besser. Beantrage aber nächste Woche eine Mutter Kind Kur. Nach dem Jahr wird es Zeit.

        Dir wünsche ich alles gute und lass dich bitte behandeln.

        Lg

      • Hallo,

        falls es Dich beruhigt, mir geht es ähnlich, wenn ich stark unter Stress stehe und immer wenn wieder eine Bombe platzt, wird es schlimmer.
        Wenn Du dann noch glaubst, etwas Schlimmeres zu haben, wird es nicht besser.
        Wenn die schwierigen Situationen dann überstanden sind, geht es mir wieder sehr lange, sehr gut. Vielleicht tröstet Dich das ein wenig.

        LG und gute Besserung!

Top Diskussionen anzeigen