Chronische verstopfung. :(

Hallo ihr lieben jetzt muss ich mir mal irgendwann die Seele vom Leib schreiben... Das ganze geht jetzt schon seit der Geburt so. Zu Anfang mussten wir erstmal.die richtige Milch finden für collin. Die hatten wir dann gefunden dann gab es Schwierigkeiten das er Brei zu sich nimmt ohne verstopft zu sein ging dann fast nur mit milchzucker... und gestern musste ich zum kia da collin richtig Wasser breiigen Stuhl hatte der die windel drüber hinaus am Rücken lief. 😲 wir waren dann dort stellten uns drauf ein das ich mit collin bleiben müsse... Sie sagte Magen Darm virus sieht und klingT anders vom abhören aus. Naja dann sagte sie sie sagten ja das er chronisch verstopft ist und ich so ja klar... Gut dann gibt es 2 alternativen... diagnostische mal fest zu stellen warum das so ist oder stationär übers we... und ab Montag Diagnostik zu machen.... Jetzt zu meiner eigentlichen frage.. Kann mir jemand sagen was bei dem Atem und schwitztest gemacht wird? Lg franzi

https://reizdarm.one/untersuchungen/c13-atemtest/

meintest du evtl. Schweißtest?
http://www.medizin-fuer-kids.de/kinderklinik/krankheiten/mukoviszidose/diagnose_muko.htm
Alles Gute

Atemtests gibt es bei V.a. Helicobacter Pylori, Bakterien, die im Magen eine chronische Entzündung machen können, Bei V.a. Lactoseintoleranz und V.a. Fructoseintoleranz. Ein Wchweißtest wird zum Ausschluss einer Mucoviscidose gemacht. Dann wird sicher noch Blut abgenommen zur Zöliakie-Abklärung.
Bei dem Atemtests wird in ein Gerät gepustet, bei den Toleranztests mehrfach nach dem Trinken eines speziellen Saftes. Hat meine Tochter auch schon gemacht, harmlose Sache. Beim Schweißtest werden 2 kleine Messgeräte mit Gummibändern am Unterarm festgemacht und gut eingewickelt, damit die Haut dort ordentlich schwitzt. Auch nicht schlimm.
Lass es auf jeden Fall gründlich abklären.

Lieben dank dir... Bin froh das es jetzt endlich abgeklärt wird ist seit dem er Säugling ist so.... Bin ich echt froh drüber...

Lg

Sag mal, hat dein Kind noch zusätzlich Symptome wie Muskelkrämpfe oder Muskelschwäche, Unruhe, häufigere Infekte?

Sowas wie muskle schwäche hat er nicht ist aber oft krank, hatten vor 3 Wochen erst die rachenmandeln op und vorher lagen wir im kh mit noro virus.

ich schicke dir mal eine pn