Meningokokken B

    • (1) 18.01.18 - 20:41

      Habt Ihr impfen lassen?
      Meine Kinder sind 8 und 10 Jahre alt.
      Die Impfung würde mir heute von der KIÄ empfohlen.

      • (2) 18.01.18 - 22:31

        Ich habe im Rahmen der U3 unserer Kleinen jetzt davon das erste Mal gehört. Bei meinem Sohn war das vor 5 Jahren noch nicht bekannt. Der Impfschutz für Säuglinge soll um die 500,- kosten, die Kasse übernimmt das nicht. Find ich echt heftig. Solange die Impfung nicht von Robert-Koch-Institut empfohlen wird, lassen wir sie nicht machen. Mein Schwager, auch Arzt, hält sie für überflüssig.
        LG

        Hallo,

        alle meine 3 Kinder sind dagegen geimpft. Meine gesetzliche Krankenversicherung hat problemlos erstattet. Kinderarzt hat uns ebenfalls zugeraten.

        Vertragen wurden die Impfungen gut.

        Liebe Grüße

        Hallo,
        Unsere beiden (3 1/2 und 16 Monate) sind auch geimpft. Die OK hat es erstattet, wir hätten sie aber auch trotzdem impfen lassen. Vertragen haben sie beide gut. Ab 3 Jahren braucht es nur noch 2 Impfungen.
        Liebe Grüße

      Ich bin der totale Impfbefürworter ubd wenns nach mir ginge, gäbe es schon längst ne Impfpflicht. ABER, wir lassen naxh Stiko impfen und bis jetzt wurde diese Impfung noch nicht empfohlen. Wir werden impfen lassen, sobald sie empfohlen ist. Wobei man aber dazu sagen muss, die hauptsächlich gefährdeten Kinder sind Kleinkinder, ich glaub bis zwei und dann nimmt die ErkrankungHäufigkeit wieder im Jugendalter zu.

Top Diskussionen anzeigen