1x im Monat Übelkeit & Appetittlosigkeit

    • (1) 21.01.18 - 08:35

      Hallo Zusammen,

      seit geraumer Zeit beobachte ich meinen Zyklus. Nach immer wiederkehrender Absprache mit dem Frauenarzt setzte ich Mal die Pille für ein Paar Monate ab und nun nehme ich sie wieder ein mit der Veränderung sie 3 Monate am Stück durchzunehmen. Seit dem 15.12. ist dieses nun so.
      Dennoch habe ich mindestens 1x im Monat ca. 3 Tage am Stück Übelkeit und Appetittlosigkei an den Tagen, was mag das sein? Es ist quasi in der Zyklusmitte. Oft war es kurz vor meinen Tagen, jetzt, da ich sie durch das durchnehmen nicht bekomme, war es paar Tage nach meinen eigentlichen Tagen. Ich bin total überfragt und weiß einfach nicht womit es zusammenhängt und ich es in Verbindung bringen könnte. Kann es auch mal Stress sein der sich dann so bemerkbar macht?
      #winke

      • Kann wirklich ein hormonelles Problem sein. Hast du mal die Schilddrüse checken lassen?
        Welchen Grund gibt es, die Pille nach diesem Muster zu nehmen?
        Ich habe auch immer mal mit Übelkeit zu kämpfen. Eine Blutuntersuchung ergab u.a. eine Schilddrüsenunterfunktion. Das ist bei vielen Frauen ein Grund für Unwohlsein.
        Meine FÄ hat mir immer mal geraten, Vitamin B 6 und Magnesium zu mir zu nehmen, falls mir öfter schlecht sei und weil ich immer vor der Regelblutung PMS bekomme. Das hat ganz gut gewirkt (sollte ich mal wieder holen, merk ich gerade, wo es mal wieder "losgeht").
        LG, palo

        • Grund ist der weil ich laut FA mittlerweile auch an PMS leide. Und wenn ich meine Regel erst gar nicht bekomme, sollte ich all diese Symptome nicht bekommen. Ich hatte auch immer ganz stark Migräne. Deswegen das "durchnehmen" der Pille.
          Das mit den Vitaminen probiere ich mal aus. Nimmst du es in Brausetablettenform?

          • 🙋
            Bei Migräne und grundsätzlich kann ich dir empfehlen, morgens nach dem Aufstehen ein Glas Wasser mit Himalajasalz und Limette zu trinken.

            Google mal, Du wirst viel Positives zu diesem Thema finden.

            LG

    Du machst das ja jetzt erst seit 15.12. vielleicht braucht Dein Körper einfach noch Zeit und es pendelt sich wieder ein. Im Moment hat er ja noch seinen Rhythmus und jetzt soll er ja mit Pille neu getacktet werden. Warte doch mal 3-4 Monate ab. Wenn Blutwerte ok sind, dann würde ich versuchen ruhig zu bleiben. Der Körper ist keine Maschine. Nur weil der Kopf jetzt weiß, ich nehm die Pille jetzt durch, heißt das ja noch lang nicht, dass der Körper das jetzt auch gleich weiß.

    Lg

Top Diskussionen anzeigen