Update Knoten unter Achsel

    • (1) 25.01.18 - 18:29

      Hallo ihr,
      Hatte vor 2 Wochen geschrieben wegen der Knoten unter der Achsel. Bin nach paar Tagen zum Frauenarzt gefahren, wurte getastet und Dana h Ultraschall gemacht. Brust unauffällig, Lympfknoten unter Achsel geschwollen, aber nicht schlimm. Ich war erkältet, sie sagte dass es deswegen kommt. Mittlerweile hab ich keine Erkältung mehr aber der Knoten ist noch da. Ist nicht gewachsen.
      War deswegen am Dienstag nochmal beim Hausarzt, er wollte sich das angucken, konnte aber nichts feststellen, eigentlich sieht man ja von außen nichts, ich spüre es nur wenn ich fest drücke. nach dem tasten meinte er dass es Knochen sind und keine Lympfknoten. Er sagte auch dass es nicht unbedingt auf beiden Seiten gleich ist.
      Jetzt sitze ich hier und taste andauernd rum,
      Dadurch dass ich die ganze Zeit rumdrücke tut mir mein ganzes Arm weh.
      Soll ich dann nochmal zu eine andere Frauenarzt gehen ?

      Lg

      • Hallo,

        nein, kein weiterer Arzt, bespricht es mit Deinem Therapeuten.

        Hallo aslim,


        mir wurde auch gesagt das Lymphknoten anschwellen ist normal und es ist auch nicht ungewöhnlich wenn diese Schwellungen nach dem abklingen der Krankheit anhalten. Bis zu sechs Wochen soll ganz normal sein.


        FG

        Finger weg von dem Ding. Wenn du es ärgest ärgert es dich zurück. Habe auch so ein Ding erbsengros am haaransatz. Je mehr ich daran getastet habe je größer wurde es. Seit einiger Zeit ignoriere ich das Ding und schon nach kurzer Zeit war die Schwellung weg.

        Wenn ich irgendwo fest reindrücke spüre ich auch mein furunkel am arm. Zwei mal im Jahr schwillt das Ding an und öffnet sich. Und die restliche Zeit ist Ruhe aber nur weil ich nicht daran denke.

        Und das dir dein arm weh tut ist klar . Du warst bei zwei Ärzten und beide haben dir gesagt dass alles in Ordnung ist. Wie viel Bestätigung benötigst du noch.

        Es gibt übrigens ein schönes buch: die Angst vor Krankheiten verstehen und überwinden.

        Es lohnt sich mal reinzulegen.

        Viele Grüße geli

Top Diskussionen anzeigen