Lymphknotenschwellung

    • (1) 13.02.18 - 14:51

      Hallo ihr Lieben!
      Ich hatte vor 4 Wochen einen grippalen Infekt mit Fieber, Gliederschmerzen etc.
      Ich hatte dann nachts Schmerzen rechts am Hals und habe einen angeschwollen Lymphknoten endeckt. Die Stelle tat auch echt weh.
      Hab ein Antibiotikum bekommen.
      Jetzt geht's mir wieder gut. Hab noch ganz leichten Schnupfen, allerdings ist der Lymphknoten immer noch da.
      Nun tut er allerdings nicht mehr weh, ist auch verschieblich.
      Der HNO Arzt schickt mich jetzt zum CT, da wohl Verdacht besteht, das meine Kieferhöhle noch voll ist....mir geht es jetzt aber wirklich wieder soweit gut.
      Der Lymphknoten sieht auf den Ultraschall unauffällig aus.
      Aber wieso ist er noch da?
      Ob ich den Arzt mal auf eine Blutentnahme ansprechen soll?
      Reagiere ich über?

      Lieben Gruß

      • (2) 13.02.18 - 19:18

        Also entweder ist da immer noch eine leichte Entzündung, oder der Lymphknoten braucht einfach länger, bis er sich zurück gebildet hat. Manchmal bleiben sie auch groß.

        Ich habe seit über 20 Jahren einen knapp zwei cm großen Lymphknoten am Hals. Bei Infekten wird er noch dicker, danach wieder kleiner, weg geht er nie. Kann also ganz normal sein.

        • Hey, ich habe auch am Hals lymphknoten, die 2 cm sind und nicht weggehen. Tastbar sind die auch. Sind seit bestimmt 20 Jahren da. Reaktiv nenne die sich. Alle 2 Jahre mach ich mich verrückt und renne damit zum Arzt, dann wird US gemacht und ich beruhige mich wieder. Reaktiv. 😀

      Hallo,
      ich hatte mal eine Lymphknotenentzündung.
      Da war wohl ein Infekt direkt in den Lymphknoten gegangen, ich war nicht richtig krank vorher. Fühlte mich nur nicht so besonders.
      Von heut auf gleich schwoll der LK am Hals an, einseitig. Und es tat höllisch weh.
      Bin dann zum Internisten, der hat mir ein Antibiotikum verschrieben, welches die Schmerzen auch schnell vergehen ließ, allerdings blieb die Schwellung noch länger.
      Zur Sicherheit habe ich auch ein Blutbild machen lassen damals.
      Es war aber alles in Ordnung.

      Dir alles Gute.
      LG

      Bei mir wird der eine Lymphknoten auch bei jeder Erkältung riesengroß und es dauert immer Wochen, bis er sich zurückgebildet hat.

Top Diskussionen anzeigen