Rektusdiastase

    • (1) 05.03.18 - 18:55

      Hallo ihr Lieben, ich habe vor 7 Monaten meinen Sohn geboren. Heute habe ich festgestellt das meine Bauchdecke immer noch nicht geschlossen ist. Sie ist ein Finger breit. Wisst ihr bis wann sie geschlossen sein sollte?

      • Eine "Rectusdiastase" wie du sie beschreibst besteht bei dir nicht.
        In der Mittellinie ist keine Muskulatur, sondern eine Sehnenplatte, in die die Muskulatur einstrahlt. Diese ist etwa 1-2 cm breit. Also alles gut bei dir.

        Grüße,

        Wibbi

        • Ja schon aber die Bauchdecke sollte doch trotzdem komplett wieder irgendwann geschlossen sein.

          • (4) 05.03.18 - 21:55

            1 Finger breit ist doch "geschlossen". Bei manchen Leuten schließt sie sich nie. Die Sehnenplatte ist von der Schwangerschaft gedehnt, die springt nicht mehr in die Ausgangsposition zurück. Die Muskeln sollten wieder zusammen sein, das ist bei Dir der Fall.

      Bei einigen/vielen Frauen schließt sich dieser Spalt gar nicht mehr. Bei mir ist er 3 Finger breit offen. Und ich lebe recht gut damit.
      Wenn der Spalt noch weiter auseinander steht und man tatsächlich körperliche Einschränkungen hat (v.a. Rückenprobleme), dann kann man das operieren lassen. Dies will jedoch sehr gut überlegt sein, denn das ist eine extrem einschränkende OP, nach der man wochenlang (!) außer Gefecht gesetzt ist. Ein KS ist ein Kinderspiel dagegen.
      Mache unbedingt die verschiedenen Rückbildungsübungen und vermeide tunlichst, die Bauchmuskulatur zu trainieren (dadurch wird es noch schlimmer).

        • Naja, dann immer schön weiter machen! :-)
          Die Beckenbodenübungen sollte man als Frau eigentlich sein ganzes Leben lang weiter machen, sonst rennt man mit 60 Jahren irgendwann mit einer Tenna-Lady-Binde zwischen den Beinen rum... ;-)
          Und die Übungen für den Bauch sind halt wichtig, damit sich dieser Spalt noch besser schließt.
          Aber ich denke da ähnlich wie meine Vorschreiberin: bei Dir ist mit nur 1 Finger-breit ja eigentlich alles geschlossen/ fast geschlossen. Falls Du noch ein weiteres Kind bekommst, wird danach eventuell ein größerer Spalt übrig bleiben (so war es bei mir zumindest.). Aber auch das ist nicht schlimm, solange Du keine körperlichen Einschränkungen hast.

Top Diskussionen anzeigen