Zyklusfrage

    • (1) 26.03.18 - 12:36

      Hey meine Lieben

      Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und ich hab vor knapp 4 Wochen aufgehört zu stillen. Ich hätte seit der Geburt meine Tage noch nicht wieder.
      Bei meinen anderen Kindern hab ich 3 Monate nach dem Abstillen meine Mens zum ersten mal bekommen, nur diesmal hab ich seit 21 März jeden Tag Schmierblutungen. Also meine Mens ist es sicher nicht, weil ich brauche absolut nichts sehe 1-2 mal am Tag beim abwischen eine minimal hellrote Blutung... also es ist wirklich nicht viel ich hab nur extreme unterleibschmerzen

      Weiß jemand was das sein kann? Sollte ich damit zum Arzt?

      LG zauberkugel

      • Hallo😊
        Schmierblutungen hatte ich damals nach absetzten vom Nuvaring einige Zyklen. Denke durch die hormonumstellung. Hatte da dann mönchspfeffer genommen für ein paar Zyklen, war dann auch weg. Könnte mir vorstellen, dass das bei dir durch das Abstillen Kommt, ist ja auch eine hormonumstellung.
        Wenn die Schmerzen mens-artig sind: vllt trudelt die ja bald ein? Oder ein druck? Hatte ich auch schon mal, da konnte ein Ei nicht springen und ist dann zu einer zyste geworden.
        Abklären lassen kann man doch immer, wenn man unsicher ist😉
        Lg

      Ich würde defenitiv zum Arzt gehen zum Frauenarzt lg

Top Diskussionen anzeigen