Linke Unterbauchschmerzen (Druckempfindlichkeit)

    • (1) 17.04.18 - 19:18

      Hallo, bin seit 19 Tagen überfällig, jedoch ergab daß Ergebnis + Bluttest negativ... Der Arzt hatte eine frei Flüssigkeit in der Nähe des linken Eierstocks gesehen und ich habe totale Druckschmerzen auf der linken Seite und am Tag verteilt solche Krämpfe als ob die Menschen bald kommen würde... Das geht schon seit den 19tagen so... Der Arzt kann nicht sehen wo die Flüssigkeit her kommt nächsten Woche am Donnerstag muss ich wieder Kontrolle kommen... Falls es von einer Zyste kommen sollte, kann die, die Menschen unterbrechen?

      Du meinst mit "Menschen" wohl Menstruation?
      Im Falle einer Zyste kann es sehr wohl die Menstruation und den Zyklus beeinflussen. Aussetzen der Menstruation, sowie von dir beschriebene lokale Unterleibsschmerzen sind die Anzeichen. Nimmst du denn die Pille? Diese wird in solchen Fällen meistens verschrieben, da die Pille mittels Hormone die Zysten oft austrocknen.
      Sprich mit deinem Frauenarzt darüber und lass sie dir für einen Zeitraum verschreiben.
      Zysten haben eigentlich sehr viele Frauen. Wenn sie allerdings größer als 3cm werden, kann es neben den Schmerzen oft Probleme mit sich bringen und sie müssen mittels Hormonpräparaten oder OP entfernt werden.

      • Der Fehler ist mir gar nicht aufgefallen danke 😂..

        Eine Zyste hatte ich vor zwei Monaten... Dieses Mal weiß der Arzt (FA) nicht woher es kommt und weshalb die Blutungen solange ausbleiben
        .. ich habe morgen einen Termin beim Internisten Mal ausgemacht um da Mal Entzündungen uns ausschließen zu können :-)

Top Diskussionen anzeigen