Hand Mund Fuss

    • (1) 04.05.18 - 18:24

      Hallo Mädels,
      Bei uns im Kindergarten geht die Krankheit rum u wir sind jetzt dran.waren heute morgen beim Arzt,aber da war der Ausschlag sehr wenig u hat wohl noch nicht gejuckt,aber jetzt.... er ist 19 Monate alt.. wer hat Erfahrung u kann mir verraten,was ihr gegen den Juckreiz gemacht habt?????
      Danke

      • Also wir hatten HMF jetzt drei mal, aber gejuckt hat diese Krankheit nie😑.
        Es sind zwar Bläschen an Händen und Füßen aber diese haben bei uns wenn überhaupt eher gebrannt. Die Bläschen im Mund waren bei uns immer das große Problem. Die tun verdammt weh und das Essen und Trinken fällt daher sehr schwer.
        Achte darauf, dass dein Kind genug trinkt. Wir bekamen so ein Mittel zum Pinsel für die Bläschen um Mund die dann den Schmerz ein bisschen gelindert hat. Wenn sich meine Kinder das überhaupt rauf geben haben.
        Noch etwas: beim zweiten mal haben meine Kinder ca. 5 Wochen nach der HMF Krankheit die Finger- und Zehennägel verloren. Hab mich total erschrocken, war aber eine Nachwirkung und auch normal. Nägel wachsen aber schmerzfrei wieder nach.
        Alles gute lg Claudia

        Hallo,
        Ja wir hatten das, es war die Hölle. Ihm hat alles weh getan, er konnte kaum stehen oder etwas anfassen, vom essen will ich gar nicht reden. Es hat an die 4-5 Tage gedauert dann würde es viel besser. Wir gaben vor allem für die Nacht Paracetamol, in den Mund dentinoxgel, auch öfter als auf der Verpackung empfohlen, die apothekerin meinte für die paar Tage völlig ok und für den Ausschlag hätten wir eine Creme die man auch bei windpocken bekommt, es ist juckreizstillend und wundheilfördernd. Bei jedem Kind aber anders, kann sein dass bei euch fast keine Symptome kommen werden.
        Wünsche euch gute Besserung.

        Wenn es unerträglich juckt, kann man ein Antihistamin geben. Mir jedenfalls hilft es bei unterschiedlichen Arten von Juckreiz und es gibt einige, die man auch den Kleinen geben darf.
        Als bei uns die Hand MundFuß Krankheit aktuell war, war der Kleine schlapp und jammerte viel, vielleicht auch wegen der ersten Zähne. Es gab damals Zäpfchen und Liebe 😉. Schlimmer traf es meinen Mann, der hohes Fieber hatte und Schmerzen überall.

Top Diskussionen anzeigen