Antidepressiva Erstverschlimmerung

    • (1) 04.05.18 - 21:03

      Hallo,

      Ich nehme seit 13 Tagen opipramol weil ich lange Zeit nicht schlafen konnte.hatte vor 8 Wochen eine OP und danach kam meine Panikstörung zurück...hatte dann 2 Anfälle in 7 Wochen.ich nehme jetzt 50 mg abends zum besseren schlafen was auch seit 2 Nächten klappt.

      Nun bin ich aber tagsüber sehr nervös und bekomme mehr Panikanfälle...heute schon den dritten.

      Kann es zu einer Verschlimmerung unter Antidepressiva kommen und wann gibt sich das?

      • Ja, kann es. AD sind keine Drops. Rede bitte mit deinem behandelndem Arzt darüber. Eventuell ist es für dich nicht das richtige Medikament oder die Dosierung stimmt noch nicht. Panikattacken sind furchtbar. Ruf gleich Montag an und schildere deine Symptome.

        Gute Besserung

        Ich würde dir auch auf jeden Fall raten, dass du das mit deinem Arzt besprichst. Ich hoffe du hast die Einnahme auch mit deinem Arzt abgesprochen und nicht alte Tabletten aufgebraucht. Bitte nie ohne Rücksprache handeln!

Top Diskussionen anzeigen