Hand mund fuss

    • (1) 11.06.18 - 11:57

      Meine Kinder sind 2 und 4 Jahre,haben die blöde hand Mund Fuss Krankheit haben höllische Schmerzen im Mund sie bekommen schon ne salbe die betäubt die denen aber so eklig schmeckt dass sie es beide verweigern...habt ihr gute Tipps?vorallem essen sie einfach nichts:(

      • (2) 11.06.18 - 14:38

        Als meine Tochter HMF hatte, hat mir eine Apothekerin gesagt, dass Zucker betäubend auf die Schmerzen im Mund wirkt. Meine Lütte mochte zwar auch rein gar nichts essen, aber sie hat Apfelschorle getrunken. So war zumindest die Versorgung mit Flüssigkeit gewährleistet. Wasser ging gar nicht und selbst gestillt werden wollte sie in der Zeit nicht.

        • (3) 11.06.18 - 14:59

          Ok danke, wie macht man es pur ein löffel geben?

          • (4) 11.06.18 - 16:49

            Nein, damit war gemeint, dass zuckerhaltige Lebensmittel, vor allem wohl flüssig/oder breiig, weniger Probleme bereiten. Also wie bei meiner Tochter die Apfelschorle oder auch kalter Joghurt oder Pudding. Ernährungstechnisch sicher nicht wertvoll, aber es müssen ja keine Massen sein. Und allemal besser, als wenn womöglich tagelang nichts gegessen wird.

      (5) 11.06.18 - 19:52

      Leicht Gefrorenes zb. Fruchtpüree selbst machen und anfrieren. Betäubt auch etwas

Top Diskussionen anzeigen