Erfahrung mit Lacto lady

    • (1) 28.07.18 - 13:45

      Hallo ihr Lieben!

      Da ich ständig mit scheidenpilz zu tun habe empfiehlt mir meine FÄ mal eine längere Kur mit Lacto Lady ( Milchsäurebakterien) zu machen.

      Hat die jemand von euch schon mal genommen und wenn ja hat es was gebracht..

      LG Michelle

      • Hallo,

        damit hab ich jetzt keine Erfahrung, ich habe immer Vagisan Kapseln genommen. Schaden kann es nicht, das Milieu wieder aufzubauen, ein Versuch ist es wert.

        Hast Du schon Antipilzmittel in Tablettenform bekommen? Der Wirkstoff heißt Fluconazol. Es ist im Regelfall nur 1 Kapsel.

        Wurdest Du auf Darmpilze getestet? Behandelt sich Dein Partner konsequent jedes Mal mit?

        Viele Grüsse

        • Ja die Tablette habe ich auch bekommen. Die muss ich morgen nehmen. Hab für gestern 7nd Heute zwei Zäpfchen die ich nehmen soll und dann die Tablette und danach soll ich mit den kapseln anfangen über ein längeren Zeitraum.

          Mein Freund behandelt sich immer mit wenn ich was habe aber ich hoffe das hat jetzt mal ein Ende weil es ist echt störend....

          • Wie oft hast Du es denn?

            Das ist schon ein guter Versuch mit der Fluconazol und der Milchsäure-Kur.

            Nimmst Du Hygienespüler für die Wäsche?

            Es gibt eine Tabletten Kur mit Fluconazol. Da muss man die Tabletten nach einem bestimmten Schema einnehmen. Aber die gehen halt auch sehr auf die Leber.

            Wurde schon mal im Labor getestet, um welchen Pilz es sich handelt? Es gibt auch Exoten, da sprechen die gängigen Pilzmittel nicht drauf an.

            Viele Grüsse

            • Im Moment hab ich es irgendwie sehr oft und ich weiß net warum...Hygiene Spüler nehm ich net ich hab schon seit Jahren ein und das selbe Waschmittel....

              Ich teste jetzt erstmal die Milchsäure Bakterien da fange ich morgen mit an. Habe heute die Kapsel fluconazol genommen und morgen fange ich mit den anderen Kapseln an. Und wenn ich dann wieder was Kriege werd ich mal zum Hautarzt damit gehen....

Top Diskussionen anzeigen