EKG Befund... kennt sich jemand aus?

Hallo,

Ich war neulich beim HA. Mein EKG ist auffällig meinte er. Allerdings konnte er mir nicht sagen, ob das schlimm ist oder nicht. So waren seine Worte. Einen Termin beim Kardiologen hab ich erst im November bekommen. Darum mein Anliegen, hier mal zu fragen. Zu dem EKG wurde auch noch eine Blutanämie festgestellt. Das könnte wohl alles erklären oder?

Lg

Ich glaube nicht, dass dir das hier irgendjemand beantworten kann...
Es gibt nämlich zig Arten von Auffälligkeiten in einem EKG die auftreten können... entweder muss du konkret nachfragen, was genau da auffällig war oder warten bis du deinen Termin hast.
Denn ohne genauere Beschreibung/Benennung kann dir hier keiner was sagen.

Alles Gute

Danke für deine Antwort. Mein Arzt hat mir einfach Angst gemacht. "Hatten Sie schon mal eine Herzkrankheit"? "Haben Sie Schmerzen in der Brust"? Und nun muss ich bis November alleine damit bleiben. 😥

Lg

Thumbnail Zoom

Hier das Bild

Hallo.
Was hat er denn gesagt wie dringend du zum Kardiologe musst? November erscheint mir persönlich sehr spät, bei auffälligem EKG. Vor allem wenn der Hausarzt selbst sagt, dass er nicht genau sagen kann ob es schlimm ist oder nicht.
Ich will dir wirklich keine Angst machen, aber ich würde nochmal anrufen und fragen ob es nicht schneller geht. Und wenn nicht würde ich meinem Hausarzt sagen, dass du erst im November zum Kardiologe kannst. Mal sehen was er dazu sagt

Ich bin Laie, kann aber googeln ;-)
Sinustachykardie heißt, dass dein Herz zu schnell schlägt.
Es besteht der Verdacht auf inferiore Ischämie.

Frag nochmal beim Hausarzt nach, wie dringend es ihm erscheint.
Wenn er einen Termin beim Kardiologe für dich macht, hast du schneller einen.

Alles Gute

weitere 2 Kommentare laden

Hallo.Diese Ausgedruckten Befunde von den EKG Geräten sind auf dem Gerät eingespeichert und das Gerät gleicht sie mit dem ab was gerade aufgezeichnet wird.Diese Tachykardie kann auch davon kommen das du aufgeregt gewesen bist.Tachykardie bedeutet ein zu schneller Puls.Eine Ischämie ist eine minder-/Unterversorgung.Es kommt darauf an ob du irgendwelche Beschwerden hast und warum dein HA ein EKG veranlasst hat.Wenn du Beschwerden hast geh auf jeden Fall zum Arzt auch am Wochenende.
Gute Besserung
LG Alina