Schwindel und Panikattacken?!

    • (1) 03.08.18 - 20:08

      Hallo :)

      Ich bin momentan sehr besorgt, da ich nicht weiß was mit meinem Körper los ist...
      Vielleicht hat jemand von euch schon einmal so etwas durchgemacht und kann mir ein paar Antworten geben.
      Es geht darum, dass mir seid ein paar Monaten beim Reisen immer schwindelig und übel wird, egal ob im Auto, Zug oder Flugzeug. Ich hatte früher nie Probleme damit, konnte stundenlang als Beifahrer im Auto sitzen und mir ging es gut. Ich leide auch immer wieder unter kurzen Panikattacken und das immer in Situationen in denen ich eigentlich entspannt bin zB. beim Essen. Ich bekomme zittrige Arme und Beine, mir wird übel und schwindelig obwohl es überhaupt keinen Grund dazu gibt. Ich hatte nie mit solchen Sachen Probleme. Warum bin ich plötzlich so? Kennt das jemand oder hat jemand Tipps wie ich den nächsten Flug ohne Übelkeit überstehen kann?
      Danke für eure Antworten!

      • Hallo,

        irgendeinen Auslöser muss es dafür geben.

        Ich Würfeln deiner Stelle mal zum Hausarzt gehen und wenn physische Erkrankungen ausgeschlossen werden können, mal zum Psychologen gehen.

        LG und alles Gute

        Mit folgenden Ärzten würde ich mal sprechen

        - Hausarzt
        - HNO
        - Neurologe
        - Augenarzt

        beim Essen könnte ich mir vorstellen, dass die Kaubewegungen auf die Ohren Einfluss nehmen
        und in den Ohren sitzt das Gleichgewichtsorgan

        Sind die Augen ok?
        Das könnte bei Fahrzeugen Auswirkungen haben.

        Organisch abchecken lassen und dann könnte es immer noch psychisch sein.
        Doof ist es, wenn es erst auf die Psyche geschoben wird und statt desssen körperlich behandelt hätte werden können. Sich gar verschlimmert durch das Warten.

        Hallo liebe Lisa. Ich habe dass gleiche durch wie du, hatte immer wieder Schwindelanfälle,Übelkeit,zittern am Körpern,hitzewallungen,hoher Puls, dass Gefühl jeden Moment umzukippen ... keine Luft mehr zu bekommen, und genauso wie du in Situationen die absolut harmlos waren . Bin von Arzt zu Arzt gerannt dass ganze über 2 Jahre , auch zum Psychologen ... Alles brachte brachte nichts und alles war laut Ärzten in bester Ordnung . Bis mich mein alter Chef zum osteopathen geschickt hat. Siehe da ... es liegt alles an der Wirbelsäule und brustwirbel!! Jede Menge Blockaden, ausgrenkte Wirbel etc ... ein mrt ergab noch dass ich kurz vor einem bandscheibenvorfall steh wenn ich keinen Sport mache . Ich kann jetzt net nur von mir ausgehen aber ich würde dir empfehlen dass auch mal kontrollieren zu lassen . Ganz liebe Grüsse und ich drück dir die Daumen dass es dir bald besser geht 🙂

        • Bei mir war es sehr ähnlich. Ich litt sehr stark an Extrasystolen. Außerdem an Schwindel und Herzrasen aus heiterem Himmel. Alles wurde beim Kardiologe abgeklärt. Nichts wurde gefunden. Alles in Ordnung angeblich.
          Mich haben diese ständigen Extrasystolen so fertig gemacht, dass ich jedes mal Panik bekam, was nur zur Verschlimmerung aller Symptome führte. Ein Teufelskreis.
          Ich habe dann eine Psychotherapie gemacht. Es wurde etwas besser, die Extrasystolen blieben, aber ich bekam keine Panik mehr.
          Nun bin ich seit 3 Monaten beim Osteopathen, eigentlich zur Unterstützung der künstlichen Befruchtung. Bei der allerersten Sitzung erkannte er, dass etwas mit meinem Halswirbel nicht stimmt. Er renkte ihn ein und seit diesem Tag hatte ich keine einzige Extrasystole mehr.
          Natürlich kann bei dir auch etwas organisches dahinter stecken, aber ich würde zusätzlich zu anderen Ärzten, auch mal zum osteopathen gehen. Hätte auch bei gedacht, was bei der Behandlung alles gerichtet und erzielt werden kann.
          Alles Gute 🍀

      Ich hatte das auch lange. Bei mir sind es tatsächlich Blockaden in der Wirbelsäule die das alles auslösen können. Ich versuche mich da nicht mehr reinzusteigern und seitdem wird es viel besser. Rede mit deinem Hausarzt und lass mal einen Osteopathen nach sehen. Das schadet nicht. Mir wurden zwei Blockaden gelöst und es wurde schlagartig besser. Jetzt hab ich es hin und wieder mal, aber nicht mehr sooft. Bei mir kann eine Blockade nicht gelöst werden.

Top Diskussionen anzeigen