Beinschmerzen muskelschmerzen durch ella one bitte um schnelle hilfe

    • (1) 10.08.18 - 20:04

      Liebe community , im letzten beitrag hab ich ja erzählt das ich leider neben meiner Pille wegen einer panne die pille danach ella one nehmen musste. Ich nehme nicht so gerne medikamente da ich an panikattacken und daraus folgenden angst leide. Ich habe hitzewallungen, und eine Schmierblutung heute . Ausserdem habe ich im rechten oberbein und Fuss schmerzen wie ein muskelkater es fühlt sich sehr hart an.Mache mir große sorgen das es eine Thrombose sein könnte. Ich habe keinerlei Verfärbung oder so am bein. Bitte um eure hilfe hattet ihr das schon? Bin sehr verzweifelt.. habe mich die letzten tage auch nicht sehr viel bewegt

      • Hallo, am besten du gehst zum ärztlichen Notdienst, oder Ruf dort an und schildere einen Arzt deine Beschwerden (Nr: 116117) Das klingt nicht so schön, lass es lieber abklären.

        alles Gute🍀

      (5) 10.08.18 - 20:56

      Hi , ich hatte vor 2 Jahre mal Ella ohne benutzt und hatte danach eine Infektion was aber nicht heißt das du es auch kriegen wirst , ich hatte Ella one auch mit einer anderen Pille ca. ne std danach benutzt , könnte davon kommen . Das man davon Eile Thrombose bekommt das kann ich mir nicht vorstellen , wenn du zb wie ich plötzlich Bauchschmerzen , Übelkeit , Schwindel bekommst dann Wär es die Ella one .. wann hast du die genommen ?

      (6) 10.08.18 - 21:03

      Siehe hier , da steht muskelschmerzen , tatsächlich könnte es von der Pille danach kommen . Es gibt voltaren gel gegen muskelschmerzen in der Apotheke , guck mal ob in deiner Nähe eine auf hat und besorg die eins mal . Wenn’s nicht besser geht und du schmerzen hast geh zum Arzt aber schlimmer als bei mir kann ich mir das bei dir nicht vorstellen, ist morgen bestimmt weg :))

Top Diskussionen anzeigen