zahnschmerz woche nach operation - normal ?

hi,

es wurde vor genau einer woche eine zahnwurzelspitzenresektion gemacht. es war auch alles soweit gut, 2 tage danach hatte ich nur eine leichte schwellung, die wieder wegging, schmerzen hatte ich so gut wie keine, bzw wenn dann sehr milde.

vor vier tagen war ich bei der nachkontrolle, anhand röntgenbild, und nachgucken von arzt war alles ok. seit gestern nun aber, habe ich starke schmerzen. genau an dem zahn, bzw obendrum. ich dachte es sei noch der heilungsprozess irgendwie.. ??!! aufgewacht bin ich heute auch mit einer erneuten schwellung. aber mehr neben der nase unter dem auge, eine art kugelform. fieber habe ich aber keins.

die schmerzen sind pochend, bei bewegungen zb, oder auch mal ziehend, im wechsel.

ich muss sagen dass ich vor der wurzelspitzenresektion keinerlei schmerzen hatte, aber er gemacht werden musste, weil er eben entzündet war, aber ohne jeglicher symptome!.

diese woche soll ich zum fäden ziehen, aber es ist noch ein paar tage hin.

sollte ich zu meinem zahnarzt nochmal eher hin ? könen solche schmerzen, erscheinungen auch erst nach einer woche auftreten???? ich habe so angst, das die WSR gescheitert ist, und vllt auch noch nun entzündet ist, und im schlimmsten fall was aufgeschnitten werden muss???!!!!!!!!! ich bin angstpatientin, und vor genau so einem eingriff ( einschnitte in entzündete wunden, etc ) hab ich riesen riesen schiss......

vllt mag mir jemand schreiben, und sagen bzw meinungen, ob es vllt normal ist, das es nun sos chmerzt, und anschwillt. ( keine riesenbacke). und was ich tun sollte...... oder was helfen könnte, die schmerzen zu lindern, ....??

lg

1

Geh auf jeden Fall gleich morgen nochmal zu Deinem Zahnarzt! Wenn alles in Ordnung ist, dann brauchst Du ja nichts befürchten. Und wenn es doch noch mal behandelt werden muss, dann ist es immer besser, wenn dies so bald wie möglich geschieht!
Gute Besserung!

2

Also ich hatte auch eine Wurzelspitzenresektion und hatte die von dir beschrieben Symptome nicht. Ich würde so schnell es geht nochmal zum Arzt gehen. Für mich klingt das, als wenn Bakterien in der Wunde geblieben sind und sich unter der verschlossenen Wunde nun verbreiten. Am Kopf kann das schnell gefährlich werden.

Also ab zum Arzt.

Gute Besserung