Gallen OP drainage Beutel

    • (1) 05.09.18 - 10:12

      Hallo, wurde gestern an der Galle operiert und hab eine drainage bekommen.
      Mich verunsichert es das im Beutel sogut wie keine Flüssigkeit drin is (Op ist 24h her). Ab und zu wird mein pflaster verstärkt weil Flüssigkeit daneben raus läuft.
      Die Ärzte meinen das wäre.normal. Ich hab da so meine bedenken.ob die drainage vielleicht verkehrt liegt oder so?
      Oder is normal das der Beutel sogut wie leer is

      • (2) 05.09.18 - 12:53

        Ja das ist durchaus normal. Es muss nichts kommen, er ist nur für den Fall, dass da sich Flüssigkeit bildet. Klingt so als könne die Drainage bald raus🤗

        Die Drainage dient einzig allein der Sicherheit, wenn was austreten sollte, damit es halt in den Beutel läuft und nicht ins Gewebe oder oder.
        Wenn nichts kommt, dann sei einfach froh, dass alles tiptop ist 😇
        Kannst den Ärzten ruhig vertrauen.

Top Diskussionen anzeigen