Starke PMS

    • (1) 10.09.18 - 15:34

      Hallo hat von euch auch jemand Erfahrung mit starken PMS Symptomen....bei mir fängt es eine Woche vor der Periode an...Starke Kopfschmerzen Übelkeit extreme Angst Müdigkeit usw.....wie geht es euch und wie helft ihr euch?

      • Hallo!
        Kenne ich nur zu gut. Bin 1 Woche vor der Periode und währenddessen völlig neben der Spur. Richtig krank. Seid der Geburt unseres 2.Kindes vor 2 Jahren quäle ich mich damit. Meine FÄ hat das nie wirklich ernst genommen und immer etwas belächelt. Nun war ich bei einer Heilpraktikerin und die hat ein Profil der gesamten Hormone veranlasst. Ich habe also eine Östrogendominanz und dazu noch eine Nebenniereschwäche. Wenn du die Östrogendominanz googlest, wirst du dich wieder finden. Das ist ein weit verbreitetes Problem...
        LG

        Informiere dich über bioidentische Hormone
        Haben mir gut geholfen.
        Gibt erstmal Bücher, u dann guten Arzt/ Therapeuten suchen.

        Mit Mönchspfeffer hast du es sicher schon probiert?
        Kriegt man in der Apotheke u hilft vielen erstaunlich schnell.

        Alles Gute!

        • Hallo,

          kennst du noch eine Alternative zu Mönchspfeffer? Ich habe das ausprobiert und leider durchgehend Kopfschmerzen davon bekommen. Genauso wie von Famenita.

          Ich leide seit ich keine Pille mehr nehme auch extrem unter PMS.

          VG und danke

      Hallo
      kenne das auch. Vor allem mit Panikattacken und Kreislaufproblemen. Dann immer einen Tag vor oder an meinen Kopfweh und dasselbe auch beim Eisprung #zitter braucht echt keiner. Nehmen tue ich nichts dagegen, ausser zusehen das ich genug trinke usw damit der Kreislauf nicht schlapper macht als nötig

      Dir alles Gute

    • Hallo,

      ich hatte das auch sehr schlimm. Dazu kam bei mir noch, dass ich starke Brustschmerzen hatte. Habe dann erst Mönchspfeffer versucht, aber das half mir nicht. Nehme seit einem Jahr Wild Yams Kapseln. Das brachte die Wende.
      Jetzt ist es so, dass ich vor der Periode mal einen Heultag habe, an dem ich empfindlich bin. Periode ist regelmäßig jetzt und die Brustschmerzen sind komplett weg. Kann ich also nur empfehlen..
      Alles Gute Dir!

Top Diskussionen anzeigen