Magen schmerzen

    • (1) 21.09.18 - 08:46

      Hallo ihr lieben, seit 4 Tagen Magen schmerzen. Hattet ihr sowas auch schon? Es ist kein Dauer Schmerz, sondern Tags über ein paar Krämpfe und es fühlt sich so an wie wenn sich der Magen zusammen zieht richtig schrecklich sind einmal kurzr schmerzen und dann ist es weg. Es kommt und geht. Total komisch.

      • Warst du mal beim Arzt?
        Bei einem meiner Geschwister fing so die Galle an. Immer wieder Krämpfe, aber noch nicht so Kolik. Dazwischen irgendwie. Auch nicht so leicht zu lokalisieren. Gefühlt Magen, war dann aber Galle.

        • Nein war noch nicht beim Arzt.
          Aber wenns bis Montag nicht besser wird geh ich zum Arzt und lass nachschauen. Aber es macht mir schon etwas Angst 😨.
          Was haben sie gemacht bei deinen Geschwister? Weiß nicht, denke nicht das es die Galle ist weiß es aber nicht, weil mir kommt nichts hoch hab auch kein Sodbrennen nichts. Ja so ist das bei mir auch der Magen Krampf so teilweise das ich mich zusammen ziehen muss bzw es zieht sich alles zusammen. Nicht schön!!

      Hallo du :)
      Ich selber hatte das vor paar Jahren auch mal, ich bin 22. hatte auch immer sehr starke Krämpfe, es zog sich immer alles zusammen der ganze Magen. Hatte das teilweise auch so schlimm das ich mich keinen Millimeter mehr bewegen konnte und vor schmerzen gekrümmt im Bett lag. Es fing damals alles an als ich die neue weiterführende Schule kam, im September fing die an, neue Leute kennen gelernt und einiges hatte sich verändert. Das war 2011. im November 2011 dann das erste auftreten, keine Ahnung woher das plötzlich kam, ging aber wieder weg. Dann wurde es immer schlimmer und das ging soweit das die mich mit dem Krankenwagen ins KH einliefern mussten. Es war schrecklich. Leider fanden die Ärzte nichts und schickten mich wieder heim. 2011 lernte ich auch meinen jetzigen Mann kennen. So das ging dann weiter so mit den Magenschmerzen, immer wieder zum Arzt, immer wieder blutabnahme, immer fanden die nix. Das ging dann 2 Jahre so. Mal war es jeden Tag, dann war es mal da und dann wieder weg für 2 Wochen, das kam und ging. Mir fiel dann auf das ich das dann immer nach dem Essen hatte, egal was ich gegessen habe, es kam immer so eine Stunde danach. Egal ob deftig, süß oder einfach nur Suppe alles schlug mir auf den Magen. Das ganze war dann schon so weit das ich mich nicht mehr getraut habe zu essen, weil ich ständig Magenschmerzen hatte. Die Ärzte sagten dann es sei eine Gastritis. Habe dadurch dann auch 25 kg verloren. Es war wirklich schlimm. Mitte 2014 war der ganze Spuk dann von heute auf morgen vorbei und seitdem habe ich nichts mehr. Ich weiß nicht woran das lag das es plötzlich weg war. Ich hatte wieder Spaß am essen und habe natürlich wieder zugenommen 🤦‍♂️ heute hab ich hin und wieder noch so ein druckgefühl nach dem Essen aber das ist harmlos.
      Du kannst mir allerdings gerne privat schreiben.
      Liebe Grüße und baldige Besserung ☺️

Top Diskussionen anzeigen