Abszess

    • (1) 07.10.18 - 08:08

      Hallo

      Nach der Schwangerschaft bekam ich ein Abszessleiden.

      Im Intimbereich habe ich diese bisher immer selbst eröffnet und behandelt. Erfolgreich, seit einem Jahr habe ich in dem Bereich kein Problem mehr damit.

      Doch in der Achsel habe ich ein abszess in einer schweißdrüse, welches IMMER WIEDER KOMMT. Dieses kann nicht einfach eröffnet werden da es unter und nicht in der Haut sitzt. Ich war bei drei Ärzten und alle sagten mir, dass es nur operiert werden kann wenn es grade ganz akut schlimm entzündet ist damit sich die Schweißdrüse klar abgrenzt.

      Doch leider war es noch nie so sehr entzündet dass jemand operieren wollte. Man spürt erst einen Knubbel, dann eine Kugel...Dann tut es ein wenig weh und klingt wieder ab. Das geht seit einem Jahr so. Ich war damit so gar einmal im Krankenhaus, doch auch diese haben mir eine Abfuhr in Sachen OP.

      Nun möchten wir gerne ein zweites Kind und ich habe Sorge dass diese unterschwellige Entzündung meinen Körper davon abhält schwanger zu werden.

      Hat jemand einen Tipp für mich, was ich noch machen könnte um es endlich los zu werden?

      Liebe Grüße
      Bibabiene

      • Ichtholan + Ilon Salbe hab ich schon ausprobiert aber bringt nicht den gewünschten Erfolg weil es ja tiefer sitzt

        Es ist auch definitiv eine Schweißdrüse und keine Milchdrüse da schon eine Biopsie durch geführt wurde

        Sicher das es ein Abszess ist? Das heilt normal erst wenn es entleert wurde oder sich selber entleert hat.
        Könnte es auch ein Atherom sein?

        Aber egal was es ist, wenn es immer wieder kommt würde ich den Ärzten weiter auf die Pelle rücken bis es einer operiert.

        Hallo!

        Also an deiner Stelle würde ich dem arzt druck machen bis sie einer OP zustimmen!

        Ein Abszess kann auch gefährlich werden, so wie es bei mir war!

        Mein HA war auf Urlaub und ich bin zu vertretung gegangen, der mich einfach nicht ernst nahm und mir einfach ein Salbe verschrieb! 7 Tage hab ich solche schmerzen gehabt, gehen, laufen, stehen , sitzen , liegen nichts ist mehr gegangen! Bin dan zu meinem Hausarzt der mich untersuchte und mir sofort die Überweisung ins KH gab!
        Nun was soll ich sagen, der Abszess wurde unter Vollnarkose entfernt! Der Chirurg meinte bei der Nachuntersuchung, wenn ich 2 Tage später gekommen wär hätte der Abszess meine Druckmuskel so befallen, das ich nie wieder normal aufs Klo gehen könnte!

        Ich wünsch dir alles gute, und das es so schnell wie möglich geklärt wird bevor es schlimmer wird!

Top Diskussionen anzeigen