Wann wirkt ein 3 Tage Antibiotika?

    • (1) 12.10.18 - 17:46

      Hallo zusammen,
      Mein 12 jähriger Sohn hat seit Montag Fieber..zw.38.8 und 39.6. Dazu eine heftih schleimigen Husten.
      Gestern wurde Blut genommen und ee sollte ein 3 Tage Ab nehmen.
      So..gestern am späten Abend erste Dosis.
      Heute immer noch an der 39 Grad Marke.
      Wann kann man mit Besserung rechnen? Ich kenne nur die 7 Tage Ab's!
      Danke schön🤗

      • Hallo


        Genau wie bei den anderen nach ca 48 stunden sollte man eine Besserung spüren, es wirkt nicht schneller verbleibt nur länger im Körper.

        Lg

        Genau, es wirkt so schnell und so lange wie andere AB auch, es wird nur vom Körper langsamr abgebaut, deshalb erziehlt man mit 3 Tage einmal täglich genau so viel wie mit 5-7 Tage mehrmals am Tag. Wirkt allerdings nicht gegen alles.
        Meine Jungs bekamen Azithromycin als sie atypische Lungenentzündung durch Mykoplasmen hatten. Sie bekamen es jeweils spät Nachmittag/früh abends (eben gleich nachdem wir das Medikament aus der Apotheke hatten die erste Gabe), nächster Tag unverändert dann 2. Gabe und am Tag danach wurde es im verlauf des Tages ein bisschen besser, 3. Gabe (also ca 48 Std. nach der ersten) und am nächsten Morgen war das Fieber weg. Der Husten hielt sich noch ein paar Tage, wurde aber täglich besser.

Top Diskussionen anzeigen