Weisheitszähne Bluterguss

    • (1) 07.11.18 - 00:09

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe genau vor einer Woche einen Weisheitszahn (insgesamt waren es 3) gezogen bekommen der mit der Wurzel im Nerv lag per Vollnarkose. Auf der rechten Seite ist heute alles schon problemlos abgeheilt und nichts mehr geschwollen. Leider ist die linke Seite einen Tag nach OP schön blau lila geworden ein riesiges Hämatom, die Seite schwillt sehr langsam ab :( war am Freitag zur Kontrolle nichts ist entzündet (hatte Antibiotika). Jetzt ist es so das ich im Hämatom eine Verhärtung gebildet hat ein richtiger knubbel, schmerzt aber nicht. Brauche auch kein Schmerzmittel mehr. Hat jemand Erfahrungen mit so verhärteten Hämatomen? Gehen die von alleine wieder weg? Ich nehme extra 1mg cortison und Heparin salbe wegen der Schwellung.
      Vielen Dank für eure Antwort :)

Top Diskussionen anzeigen