mini Pille und Schilddrüse Tabletten (ich weiss das passt hier nicht rein aber hier gibt es bestimmt einige die Erfahrungen haben ?

    • (1) 10.11.18 - 00:39
      Inaktiv

      Hallo Mädels

      ich hab 2 Kinder und somit ist die Familien Planung abgeschlossen.. nehme jetzt den 3. Monat die mini Pille da ich voll stille .
      (wollte gerne eine Spirale aber das funktioniert bei mir nicht da ich in beiden Schwangerschaft Probleme mit verkürzten Gebärmutter Hals hatte und die Spirale verrutschen kann)
      meine eigentliche Frage ist ob es eine Wechsel Wirkung zwischen mini Pille und Schilddrüse Tabletten gibt ? nehme die Schilddrüse Tabletten morgens und die mini Pille abends ein .besteht da immer noch Schutz?? ist mir so jetzt eingefallen... habe gelesen das man dann mehr Schilddrüse Hormone zu sich nehmen muss ... 🤷 habt ihr da Ahnung?? ich habe seit der Geburt keinen Zyklus.. hatte gestern ein Test gemacht der war negativ weil ich Angst hatte... bitte hilft mir weiter r

      • Ich nehme seit Jahren Pille und Schilddrüsentablette zusammen. Zu mir wurde noch nie was gesagt. Muss nur 2 Mal im Jahr beim Hausarzt wert checken lassen. Ruf doch Montag mal bei deiner FA an, wenn du dir unsicher bist.

        LG Sabrina

        (3) 10.11.18 - 06:03

        Wechselwirkungen im Sinne von, dass die Pille nicht richtig wirken könnte, gibt es definitiv nicht.
        Aber, dass der Bedarf an Schilddrüsenhormonen durch die Einnahme der Pille steigen KÖNNTE, stimmt. Als ich nach der Geburt wieder mit der Pille anfing, wurden meine Unterfunktionssymptome wieder stärker und die Dosis sollte erhöht werden. Als ich die Pille dann irgendwann wieder absetzte wegen erneutem KiWu bin ich in eine Überfunktion gerutscht wegen Überdosierung der Hormone. Aber bei mir war es eine normale Pille, ich weiß nicht ob es auch für die Mini-Pille gilt.

        (4) 10.11.18 - 06:58

        Was ich nicht verstehe, die Spirale lehnt du ab weil anatomisch davon abgeraten wird... Hormonell gesehen passt Pille und Schilddrüse auch nicht zusammen, es kann ewig dauern, bis nie funktionieren, bis da ein Zusammenspiel geschaffen wird. Du greifst eig in einen eh schon nicht funktionieren Hormon Haushalt mit Hormonen ein. Da du stillst wird sich dein Hormon Haushalt auch wieder ändern... Wenn du wirklich keine Kinder willst, wäre vll eine steril. Besser oder vasektomie

      • Huhu, ich hab 2 Jahre die Mini pille mittags und morgens die Schilddrüse Tablette genommen.
        Keine Wechselwirkung oder Umstellung feststellbar.
        Ich würde alle 3 Monate kontrollieren bis sie wieder richtig eingestellt ist.
        LG Jenny mit Dominik an der Hand und Krümmel im Bauch

        Um die Wirkung der Pille musst du dir weniger Sorgen machen. Wechselwirkung gibt es nicht. Durch die Einnahme der Pille kann aber der Bedarf an Schilddrüsenhormonen steigen.

        Generell würde ich euch raten, euch noch mal Gedanken über Verhütung zu machen. Wenn ein weiteres Kind absolut ausgeschlossen ist, warum dann den Körper mit zusätzlichen Hormone belasten? Eine endgültige Methode wäre doch dann sinnvoller.

Top Diskussionen anzeigen