Mandelentzündung kommt wieder, 1 mal AB vergessen

    • (1) 12.11.18 - 08:57

      Hallo, bin gerade verunsichert.

      Mein Sohn (6) hat sehr große Mandeln und hatte schon öfter eine Mandelentzündung. Bisher haben wir die aber immer schnell in den Griff bekommen.

      So auch diesmal.Wir waren Freitag beim Arzt und er wurde positiv auf Streptokokken getestet und bekommt seit Freitag morgen Antibiotikum.
      Er hatte parallel nur leichtes Fieber und war am Samstag schon wieder Top Fit.

      Leider haben wir gestern abend 1 mal das AB vergessen und heute morgen klagte er wieder über Halschmerzen und man konnte es auch beim reden hören das da was nicht stimmt.

      Nun bin ich echt verunsichert weil mich das an meine Geschichte erinnert.

      Ich hatte nie Probleme mit den Mandeln, bis zu meinem 16 Lebensjahr. Da hatte ich meine erste Mandelentzündung die nicht weg ging. So lange ich das AB genommen habe war alles gut, sobald ich es abgesetzt hatte war die ME sofort wieder da. Nach einem halben Jahr mussten die Mandeln denn raus weil es kein Arzt in den Griff bekommen hat und die Mandeln mittlerweile riesig waren.

      Jetzt mache ich mir echt Sorgen das es bei meinem Jungen genauso wird. :-(

      Kann sowas sein???

      Danke und Vg

      • Huhu liebe Gewitterhexe

        Bei mir war es als Kind auch so.
        Irgendwann hat mein Körper dann auch kein antibiotikum mehr vertragen und somit kamen dann die Mandeln raus.
        Bei meiner Tochter (7) wurden vor 6 Monaten die Mandeln entfernt da die Entzündung einfach dauerhaft vorhanden war.

        Ich denke das es in manchen Fällen wirklich besser ist sie entfernen zu lassen.

        Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen