Schwellung re Hals SD oder Lymphknoten

    • (1) 16.11.18 - 08:20

      Guten morgen,

      Ich hatte die Tage geschrieben das ich eine Schwellung re Halsseite + Schluckbeschwerden habe . 1 Finger über den Schlüsselbein. Blutwerte alles in Ordnung. Minimal erhöhung von TAk / Tg Antikörper 4,6 sollte weniger 4,1 sein. CRP ist bei 5 sollte unter 3 sein.
      Mein HA ist der Meinung virale Schilddrüseentzündung.. Deshalb leichte Abweichungen.
      Mein Endokrinologe bei dem ich ein Ternin vereinbart hat sagte mir am Telefon das der eine AK keine Bedeutung hat wenn die restlichen Werte ( AK) in Ordnung sind. Die Schluckbeschwerden sind weg die Schwellung geht zurück.,kann es trotzdem die SD sein.. oder Lymphknoten?
      Freu mich auf antworten

Top Diskussionen anzeigen