Schmerzen

    • (1) 19.11.18 - 20:36

      Hallo... Ich hoffe mir kann jemand helfen.

      Als erstes: Ich arbeite als Haushaltshilfe!

      Vor ca 2 Woche habe ich am hals einen Knubbel gespürt- meinte ich zumindest. War dann auch krank mit Halsschmerzen usw. Bin samstags ins Krankenhaus gefahren vor angst wegen den knubbel und eine verhärtung am Kopf. Der Arzt gab mir ein antibiotikum wegen den lymhknoten.

      Bin montags/dienstags vor Panik nochmal zum Arzt aber er kann keinen knubbel und keine Lymphknoten mehr ertasten....

      Nun habe ich Massage verschrieben bekommen. War dann auch 1x dort. Der arzt von der Krankengymnastik vermutet das es der nerv ist wo vom ohr bis zum schlüsselbein und zur brust führt! Der nächste Termin ist aber erst am Freitag.

      Ich habe aber immernoch starke Schmerzen an der rechte Seite vom Hals. Wenn ich meinen Kopf nach links lege und Spannung auf der rechten Seite ist, habe ich genau da Schmerzen, wo das ,,loch" am schlüsselbein ist.

      Weiß jemand was das sein kann?

      • Verspannung vermutlich.

        (3) 20.11.18 - 11:23

        Wie soll das hier jemand wissen wenn nicht mal die Ärzte es (nach deiner Beschreibung) genau sagen können.
        Der eine verschreibt AB ohne genaue Diagnose, der "Arzt von der KG" ( was soll das sein, meinst du den Physiotherapeuten?) hat eine Vermutung.
        Vor jeder Behandlung steht ein genaue Diagnose! Such dir einen Arzt der erst mal genau feststellt was du hast.
        Und wenn es wirklich "nur" Verspannungen sind hilft KG 1-2x wöchentlich alleine auch nicht. Dann musst du auch selbst aktiv werden mit Dehn- und Entspannungsübungen, am besten täglich.

Top Diskussionen anzeigen