Würgereiz bein Zahnarzt Röntgen

    • (1) 05.12.18 - 13:19

      Hallo zusammen

      Ich bin echt am verzweifeln :-( ich war heute beim Zahnarzt um meinen wurzelbehandelten Zahn von Innen zu bleichen, leider konnten wir es nicht machen da der Zahnarzt das Bleichmittel nicht in der Praxis hatte und zuerst dis bestellen muss. Nun wollte Sie bei mir Röntgen aber das ging nicht es würgte mich extrem auch wenn sie es oberflächlich mit einer watte betäubt hat es ging nicht :-( habt ihr ihrgendwelche ideen wie das würgen beim Zahnarzt unterdrücken kann? Sie meinte sonst könnte man es auch anders betäuben.. würde es dann wirklich klappen ? Bin auf eure erfahrungen gespannt.

      Muss nächste woche wieder hin zum bleichen.

      Lg meli

      • (2) 05.12.18 - 15:03

        #winke

        Ich war auch heute zur Wurzelbehandlung.
        Von "Bleichen" hab ich allerdings noch nie gehört. Aber das nur so am Rande.

        Der Würgereiz ist ein unwillkürlicher Reflex, wofür man sich nicht schämen muss.
        Mein Mann ist auch so ein Kandidat.
        Ihm hat folgendes geholfen:
        Massieren der Hautfalte zwischen linkem Zeige- und Mittelfinger WÄHREND der Behandlung/hier: Röntgen.
        Bachblüten-Globulis (oder Rescue-Tropfen).

        Alles Gute !

        • (3) 05.12.18 - 15:35

          Hi
          Danke für deine Antwort :-) bei mir ist eben die wurzelbehandlung schon 7 jahre her und der Zahn hat sich durch die Jahre dunkel verfärbt deswegen war ich heute dort um es bleichen zu lassen. Naja klappte ja nicht weil sie dieses mittel nicht hatten :-(

          Das ist echt scheisse sie wollte kontrolle machen und danach röntgen es ging nicht ich hab mich soo geschämt ich weiss ich bin nicht die einzige aber egal was wir probiert hatten es ging nicht 🙈 hab jetzt schon panik vor nächste woche.

          Lg und einen schönen abend :-)

      (4) 05.12.18 - 15:37

      Hab ich richtig verstanden, das du gewürgt hast, weil das Blättchen zum röntgen in deinem Mund hinten am Rachen rankam? Bei mir ist das auch so, weil ich eine kleine Person bin und daher auch einen kleinen Kiefer habe. Bei mir nehmen sie daher alles für Kinder... dann funktioniert's.

      • (5) 05.12.18 - 15:46

        Hi
        Sie wollte vorne röntgen aber bei mir ist das problem das an gaumen kam da hat sie die kleinste plätchen genommen ging auch nicht und da es mich schon am anfang gewürgt hat da hat dann nichts mehr geholfen auch ich selber hab sogar gehalten aber ging auch nicht.. warscheindlich muss ich sowas noch unter narkose machen och gott 😂 schrecklich

    (6) 06.12.18 - 08:54

    Da musst du dich nicht für schämen, ist bei mir genauso. Röntgen beim ZA finde ich schlimmer als eine Wurzelbehandlung - kein Witz. Also wenn die Röntgenplatte so tief in den Mund muss, sonst geht das auch. Die Arzthelferin bei meinem ZA ist aber so lieb und macht das so geschickt und lenkt einen ab, da ist auch das zu ertragen.
    Ich mache immer die Augen zu und versuche, ganz entspannt durch die Nase zu atmen. Es sind ja wirklich nur Sekunden.

    LG
    Merline

    • (7) 06.12.18 - 08:55

      Übe das zuhause einfach mal mit einem Löffel, immer ein Stückchen weiter......... ;-)

      (8) 06.12.18 - 09:44

      Hi
      Bei mir ist es glaube ich auch psychisch 🙈 wenn es mir einmal gewürgt hat dann schaff ich es nicht.. wir werden es wohl stark betäuben müssen, dass ich es wirklich nicht merke..

      Lg

Das Üben mit einem Löffel oder ähnlichem zu Hause kann helfen. Und dabei ruhig und bewusst durch die Nase atmen.
Es gibt auch ein betäubendes Spray für den Rachen. Mein Vater macht mit diesem Spray sogar Magenspiegelung ohne Narkose (ich würge ja schon beim Gedanken diesen Schlauch da zu haben, er sagt mit diesem Spray gehe das problemlos)

  • (10) 06.12.18 - 16:13

    Hi
    Das spray muss ich unbedingt mal probieren. Weisst du wie es heisst? Das mit em löffel hab ich heutw probiert es geht nur 1-2 sekunden schlimm echt wieso kann man nur diesen würgerefleks nicht weg operieren 😅 ich hab seit den ich zum Zahnarzt gehe diesen würgereiz vorallem beim röntgen, bei mir klappt nur das opt das rundumröntgen 😕

(11) 06.12.18 - 16:14

Huhu,

ich bin auch so ein Kandidat, an manchen Tagen würge ich schon morgens beim Zähneputzen.
Als neulich ein einzelner Zahn geröntgt werden sollte, ging gar nichts, nachher musste ich allein schon bei dem Gedanken daran würgen......😂

Also röntge der Zahnarzt kurzentschlossen alle Zähne, was viel angenehmer war, da ich hierbei nur mit den Schneidezähnen auf ein Plättchen beißen musste.

Ich sei übrigens kein Einzelfall, das ginge vielen Leuten so...besonders unangenehm war mir das eigentlich nicht, ich mache das ja nicht, um jemanden zu ärgern.

Was mir nur Sorgen bereitet ist der Gedanke daran, was passiert, wenn ich mal einen Abdruck brauche? DAS wird nämlich nicht funktionieren.....

LG, Nicole

  • (12) 06.12.18 - 16:41

    Achh da bin ich wirklich nicht allein 🙈 es ist echt mühsam am mittwoch habe ich wieder einen Termin ich hab echt soo schiss vom röntgen das schlimme ist ja dass die dieses röntgengerät nicht haben welche alle zähne röngt.. das wäre auch angenehmer das hatte mein alter zahnarzt da wurde auch mit dem geröngt.. bin gespannt ob wirklich eine betäubung etwas bringt.. es tut gut zu wissen das man da nicht die einzige ist, es belastet mich mega 😕

    Lg und schönen abend

(13) 10.12.18 - 14:01

Lass dir den Gaumen mit Xylocainspray betäuben! Und lenk dich ab mit irgendeiner selbstgestellten Aufgabe( abwechselnd Zeigefinger, Mittelfinger, beide Finger, kleinen Finger anwinkeln.....oder ähnliches)- das Gehirn kann sich nicht auf 2 Dinge gleichzeitig konzentrieren.
Oder du kannst es mit Akkupressur versuchen: Der entsprechende Punkt liegt in der " Grube" zwischen Unterlippe und Kinn in der Mitte. Einfach mittelmäßig fest mit einer Fingerkuppe( oder besser noch Kugelstopfer- gibt es in der Praxis) darauf drücken.
Und immer daran denken: Es sind nur ein paar Sekunden;)

  • (14) 10.12.18 - 16:24

    Hi
    Danke für deine Antwort😊 ich habe lutschtabletten bekommen von meinen Zahnarzt welches den Mundraum betäubt, ich muss es 10 minuten vorher im mund zergehen lassen hat er gesagt. Ich hoffe es klappt und das mit dem ablenken werde ich auf jedenfall probieren 👍 am mittwoch ist es wieder soweit 😰wenns gar nicht geht sollen die mich unter vollnarkose röntgen🙈😅

    Lg

    • (15) 10.12.18 - 20:47

      Ach, das klappt schon- ich drücke dir die Daumen! Ich leide immer mit den Patienten mit- manche müssen schon würgen, wenn man sie nur mit dem Spiegel am Gaumen berührt, andere sind sehr unempfindlich.... Das hat sich keiner ausgesucht und somit ist es kein Grund für Peinlicheiten.
      Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen