Schmerzhafte Zwischenblutung trotz Pille - bitte antworten!

    • (1) 10.12.18 - 18:27

      Hallo,
      ich nehme schon ziemlich lange die Pille durch und pausiere nur ein paar Mal im Jahr, um zu checken, ob noch alles ok ist.

      Am Samstag hatte ich jetzt, trotz Durchnahme der Pille, eine sehr schmerzhafte (Schmerzen wie bei der Menstruation - starkes Ziehen im Unterleib) Zwischenblutung. Sonntag war nichts. Heute habe ich wieder Zwischenblutung, länger und mehr Blut, weniger Schmerzen aber doch ein bisschen. Die Blutung ist so schwach, dass nichts in der Binde ist, aber bei jedem Toilettengang etwas im Toilettenpapier (hellrot). Zusätzlich gurgelt und gluckst es ganz schön im Darm - wenn ich meine Tage habe, habe ich auch immer vermehrte Darmaktivität.

      Ich habe jetzt Angst, dass es eine Einnistungsblutung sein könnte, da ich vor über etwa einer Woche oder ein paar Tagen mehr ungeschützten Sex hatte (außer Pille).

      Ich habe schon einen Termin beim FA vereinbart, aber bis dahin sind es noch einige Tage und ich mache mich verrückt. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich schwanger bin? Was könnte es sonst sein? Hatte während der Pilleneinnahme noch nie eine Zwischenblutung.

      Danke im Voraus.

      LG

Top Diskussionen anzeigen