Kennt das jemand?

    • (1) 17.12.18 - 10:31

      Durch eine Hormonstörung war ich mit 35 durch die Wechseljahre durch und habe seid dem meine Tage auch nicht mehr bekommen. Vor ca 4 Wochen hatte ich Blutungen, allerdings nur sehr leicht. Hab mir nichts weiter dabei gedacht. Nun habe ich meine Tage wieder voll bekommen, wie kann das sein ,7 Jahre war Ruhe und nun das.
      Hab mir vorhin einen Termin geholt, der ist aber erst in 2 Wochen. Ich werde jetzt lieber Mal wieder mit Verhütung anfangen denn ein Kind ist das Letzte was ich will.
      Hatte das jemand schon Mal? Ich dachte wenn ich durch die Wechseljahre durch bin bin ich durch.

      LG
      Visilo

      • (2) 17.12.18 - 12:38

        Hallo Visilo,
        Blutungen nach den Wechseljahren sollten immer schnellstmöglich vom Gynäkologen abgeklärt werden. Es wäre besser gewesen, wenn Du dies bereits bei der ersten Blutung vor 4 Wochen getan hättest. Und keinesfalls solltest Du jetzt hormonelle Verhütungsmittel verwenden!!!

        Ich wünsche Dir schöne Feiertage und alles Gute!

        • (3) 17.12.18 - 14:59

          Da schließe ich mich an!
          Das ist meist nix Gutes, wenn es einfach anfängt zu bluten!
          Geh sofort zum Arzt.
          Anja

Top Diskussionen anzeigen