Zyklustag 87

    • (1) 22.12.18 - 12:42

      Hallo, ich bin neu hier. Habe zum letzten mal meine Mens am 27.9. gehabt. Vorher immer 28Tage Zyklus seit absetzten der Pille. (Feb.2018) habe sie nur 5 Monate lang genommen.

      Seit dem letzten mal wo ich die Mens hatte, habe ich nach 43Zyklustage 2 bis 3 Tage lang nur leichte SB (nur am Toilettenpapier sichtbar) und dann an ZT 47 ein wenig mehr. Dann an ZT 75 wieder 2 Tage lang leichte SB so wie ab ZT 43.

      Habe in den letzten Tagen mal bei meiner FÄ angerufen und wollte einen Termin weil das ja nicht normal ist. Die hat nur am Telefon gemeint wenn ich selbst schon einen SST gemacht habe wird die Mens schon irgendwann kommen.

      Jetzt bin ich mir unsicher was los ist. Hat jemand die gleiche oder ähnliche Erfahrung gemacht? Wenn ja, ist eure Mens gekommen oder war es etwas anderes?

      • Ich würde auf einen Termin bestehen oder versuchen einen anderen Gynäkologen suchen. Es gibt so viele Ursachen weshalb die Periode nicht kommt obwohl man nicht Schwanger ist, das sollte abgeklärt werden (Hormonstörungen wie PCO, Zyste.....)

        (3) 22.12.18 - 20:44

        Ich hatte es auch, die leichten SB waren die Monatsblutung. Ein Zyklus ging auch gerne mal 60 Tage.
        Den Eissprung konnte man nicht errechnen, sondern nur mit Ovus bestimmen, falls es dich interessiert.

        Hi ich hatte nach Absetzen der Pille regelmässig einen Zyklus von 80 Tagen. Ganz schön blöd wenn man schwanger werden möchte. Laut Frauenärztin war aber sonst alles i.O. Weil man ja nie wusste woran man ist, hab ich Temperatur gemessen um so zu wissen wann ich meine Menstruation bekomme bzw schwanger geworden bin. Beim 3 Zyklus hat's dann geklappt. Nach dieser Schwangerschaft hätte ich es dann auf einen 50 Tage Zyklus geschafft. Ruhe bewahren, das ist die Laune der Natur.

Top Diskussionen anzeigen