Thyrex in der Ss

    • (1) 28.12.18 - 11:11

      Hallo. Hat vl jemand Probleme mit der Schilddrüse und hat vor und während der SS Tabletten nehmen müssen zb Thyrex. ?!??
      Ich musste vorher und während der Ss die nehmen. Nehme sie jetzt auch noch. Kinder sind fast 6m Möchte aber absetzen da ich glaube dass mein Gewicht deswg nicht runter geht. Obwohl mein Tsh fast zu nieder ist.
      Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit Schilddrüsenhormone als ihr sie abgesetzt habt.

      • (2) 28.12.18 - 13:04

        Hallo, wie hoch ist denn dein TSH, t3 und t4? Ich kann dir von meinen Erfahrungen berichten. Ich habe vor der Schwangerschaft die Schilddrüse kontrollieren lassen und es wurde eine Unterfunktion festgestellt. Deswegen wurde ich auf L-Thyroxin eingestellt, um einfach auch für die Schwangerschaft optimal eingestellt zu sein. Während der Schwangerschaft wurde die Dosis dann stetig erhöht, da der Bedarf zunehmend gewachsen war. Nach der Geburt ist mein TSH dann ziemlich plötzlich sehr stark abgesackt. Das L-Thyroxin wurde erst reduziert und dann schließlich ganz abgesetzt. Etwa ein dreiviertel Jahr nach der Geburt hatten sich die Werte wieder so eingependelt, wie sie vor der Schwangerschaft waren und ich habe wieder mit einer niedrigen Dosis L-Thyroxin angefangen. Inzwischen habe ich keine Schilddrüse mehr, deswegen kann ich jetzt nichts dazu sagen, wie es danach weiter gegangen wäre. Ich kann dir aber sagen, dass ich momentan stark überdosiert bin mit L-Thyroxin. Das ist Absicht und ich habe einen sehr sehr niedrigen TSH Wert. Der allerdings hat zu Gewichtszunahme geführt, worauf mich mein Arzt vorher schon hingewiesen hat. Es könnte also gut sein, dass du zu hoch eingestellt bist und deswegen das Gewicht nicht sinkt. Eine künstliche Überfunktion könnte genau das zur Folge haben. Anders ist es bei einer natürlichen Überfunktion. Die ist natürlich auch nicht gut, führt aber in der Regel eher zu Gewichtsverlust. Unabhängig davon würde ich mir aber nach 6 Monaten auch so noch nicht zu viele Gedanken ums Gewicht machen. ;-) Lass doch aber auf jeden Fall mal deinen TSH überprüfen und vernünftig einstellen. Das dürfte doch kein Problem sein? Alles Gute und viele Grüße!

        • (3) 05.01.19 - 19:35

          Danke für deine Rückmeldung.
          Ja dann hab ich wohl eine künstliche Überfunktion. Der Wert ist bei ca mins 1,5 ohne Thyrex am Morgen. Der Arzt meine ich sollte eigentlich leicht abnehmen 😌
          Aber ich kämpfe mit jeden gramm.
          Katastrophe. Ich hab überlegt alles weg zu lassen. Normal solltw der Körper alles einpendeln du oder

Top Diskussionen anzeigen