Schläge an den Kopf

    • (1) 02.01.19 - 20:51

      Hallo, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
      Hallo, ich bin neu hier und hoffe ich bin im richtigen Forum.
      Ich habe gestern mehrere Schläge auf den Kopf bekommen. Während der Schläge hatte ich meine Augen zu und sah bunte Punkte.
      Kirz war ich ein wenig wackelig aber dann ging es mir bis auf Kopfschmerzen gut.
      Die Schläge sind Sichtbar an meinem rechten Ohr (ganz Blau und Blutergüsse) an meiner rechten Gesichtshälfte leicht blau, auf meiner linken Seite oberhalb der Schläfe eine schwarze Ader? Blauer Fleck und Beule. Bei meinem Linken Auge auf dem Lied ein kleines rotes Fleckchen und ich schätze eine geplatze Ader innerhalb des Auges (nur zu erkennen wenn ich nach Außen sehe)
      Sieht alles gar nicht so wild aus wie es jetzt klingt.
      Gestern nahm ich noch eine Ibu 800 wegen Kopfschmerzen. Mäßig stark. Eher pulsierend. Aber nicht so dramatisch.
      Heute morgen habe ich wieder Kopfschmerzen gehabt. Dann ging ich zur Arbeit und ich fühlte mich gar nicht so schlecht. Zwischenzeitlich mittelstarke pulsierende Schläfen. Starker Druck. Dieser verging wieder und mir gings gut. Jetzt habe ich wieder pulsierende Schläfen. Sowie Armeisen krappeln und starker Druck.

      Übel war mir unterm Tag auch mal, aber nicht so schlimm. Dachte das kommt vom nichts essen heute..

      Wie gesagt gehts mir eigentlich erstaunlich gut bis auf paar neben Effekte.

      Hatte das schon mal jemand?
      Ich denke mir „wenn es so schlimm wäre, würde ich das schon deutlich merken“??

        • (5) 02.01.19 - 21:16

          Ou Mann egal wer dir das angetan hat bitte bitte gehe zur Polizei und gehe schnellst zum Arzt es ist bestimmt eine Gehirnerschütterung für diesen reicht ein Schlag und kann für dich Lebensgefährlich sein...
          Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass es dir nie wieder passiert...halte dich von solchen Leuten fern...
          Lg

          (6) 02.01.19 - 21:17

          Vor allem die blauen Flecken sind nahe der Schläfen das ist Sau gefährlich .
          Gute Besserung

      hallo

      also das klingt schwer nach einer gehirnerschutterung.
      ich geh mal davon aus das diese schläge kein versehen waren - darum würde ich dir auf jeden fall einen arztbesuch empfehlen - ein mal zur abklärung deiner symptome und zum zweiten das darüber ein befund da ist (falls du dich zu einer anzeige entschliesen solltest).

      ich wünsche dir gute besserung!

      • Ich bedanke mich kurz an alle 3 Rückmeldungen.
        Bei einer Gehirnerschütterung hat man doch auch Symptome wie Schwindel? Ich bin recht gut im Kopf merke nur diese Kopfschmerzen, die aber absolut auszuhalten sind.

        • schwindel, übelkeit, erbrechen, .... können symptome sein - müssen aber nicht alle auftreten. du hattest eine gewalteinwirkung auf den schädel und jetzt beschwerden - bitte lass dich untersuchen.

          und bitte lass das nie wieder mit dir machen!!!!!
          auch wenn du es versuchst zu verharmlosen das es alles nicht so doll weh tut oder schlimm aussieht - es ist verdammt schlimm!!!! und kann noch viel übler ausgehen als jetzt gerade!

          (10) 02.01.19 - 23:14

          Ich hatte ein Gehirnerschütterung die ich mir innerhalb von 5 Sekunden am Metall Hochbett meiner Kinder zugezogen , war unten am Bett wollte aufstehen und kabum so richtig mit dem Hinterkopf ...
          Hatte dannach sofort Kopfschmerzen die länger wie 3 Stunden anhielten bin zum Doc und da war eine Gehirnerschütterung...
          Ich durfte 3 Tage lang nur liegen kein Laptop kein TV ...da sonst die Gefahr bei jeder Bewegung des Kopfes schlimmer geworden wäre bis den Hirnblutungen und glaube mir das geht schneller wie man denkt..
          Also sei so vernünftig und lass dich wenigstens untersuchen von einem Arzt.

    Du solltest dich dringend einem Arzt vorstellen. Hier aus der Ferne zu sagen was du hast oder nicht hast macht nicht viel Sinn.

    Desweiteren solltest du überlegen ob du eine Anzeige gegen den Verursacher stellst. Gewalt ist kein Kavaliersdelikt und du solltest dir so etwas nicht antun lassen und es auf sich beruhen lassen.

    https://www.hilfetelefon.de/


    Sei stark und setze dich zur Wehr.


    Fg blaue-Rose

    Danke an alle, für die Worte. Für mich ist das auch in gewissermaßen eine Unterstützung eurerseits.
    Ich werde morgen früh zum Arzt gehen.
    Reicht da der Hausarzt?
    Der wird mich dann mit Sicherheit überweisen falls es wäre.
    Gute Nacht oder schönen Abend euch

    • das ist echt schön zu lesen!
      geh erst mal zum hausarzt, der kann dich zum röntgen oder ähnliches überwesen wenn er es für nötig befindet.
      und denke bitte auch ernsthaft über weitere schritte nach - scheu dich da bitte nicht! gute besserung wünsch ich dir
      (und heb die fotos)

Top Diskussionen anzeigen