Tampon

    • (1) 03.01.19 - 20:28

      Hallo 😊
      Ich habe eine etwas peinliche Frage 🙈 Ich habe vorgestern (ziemlich genau 6 Monate nach der Geburt unseres kleinen Schatzes) meine Periode wieder bekommen. Wie immer wollte ich Tampon benutzen. Musste aber feststellen, dass ich diese nicht mehr ganz reinbekomme 😬 Dachte immer, dass die Scheide nach der Geburt eher weiter und nicht enger ist? Sex hatten wir bis jetzt noch nicht. Hatte noch kein BedfĂŒrfnis und jetzt noch mehr Angst davor 😔 hatte bei der Geburt einen Dammriss 3. Grades.
      Kennt das Problem auch jemand?

      • Hi đŸ‘‹đŸ»,
        Ich habe genau das selbe Problem. Hatten zwar schon Sex ( da ist auch alles ganz normal) aber den Tampon bekomm ich auch nicht wirklich an die richtige Stelle.....đŸ™„đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

        (3) 03.01.19 - 20:53

        Da bei der Geburt alles geweitet wurde (oder hĂ€tte werfen können beim KS), gehört zur RĂŒckbildung neben dem "Schrumpfen" der GebĂ€rmutter auch das enger werden.

        Daher wird hĂ€ufig empfohlen, mit den tampons etwas zu warten bzw eine kleinere GrĂ¶ĂŸe zu nehmen - wie bei den jungen MĂ€dchen ;-)

        Es ist damit kein falsches GefĂŒhl, sondern tatsĂ€chlich so. Dazu kommt noch, dass sich der Muttermund weiter senkt und es auch "kĂŒrzer" wird.

        (4) 03.01.19 - 21:35

        Oh das kenne ich... habe schon diese extra dicken geholt um dann festzustellen dass mini noch zu groß ist. 🙈 hab auch schon gesagt die haben da unten gut zugenĂ€ht 😂

      • (5) 03.01.19 - 22:33

        Hi
        Ich hatte tatsĂ€chlich auch das GefĂŒhl,dass es enger geworden ist. Denke das lag aber auch am Beckenboden,dass der noch nicht wieder richtig fit war.
        Habe meine Mens jetzt 5x wieder gehabt und erst bei der letzten Mens konnte ich den Tampon wieder ganz normal wie immer einfĂŒhren.
        Davor die Male, sorry wenn es jetzt zu viel Info ist aber so ging es bei mir dann doch,habe ich mich dafĂŒr aufs Bett gelegt und n bissl den Poppes hoch.
        So saß der Tampon dann aber richtig.
        So,wie gesagt,sorry fĂŒr zu viel Info,aber vielleicht probierst es ja auch aus.
        Hatte einen hohen Scheidenriss und Dammriss 2.Grades.
        Zum Sex kann ich dir sagen,hatten wir das erste Mal nach 5 Monaten und es tat nichts weh. Es hat minimal am Damm gewickt, aber wirklich nicht der Rede wert.
        Wenn du wieder Lustn hast,probiert es aus
        Dein Partner wird ja wohl auch RĂŒcksicht nehmen und wenn es weh tun sollte,hört ihr halt sofort auf. MĂ€nner kann man auch anders glĂŒcklich machen 😅🙈🙊
        Lg und alles Gute

Top Diskussionen anzeigen