Schilddrüsenunterfunktion

    • (1) 04.01.19 - 15:25

      Hallo ihr lieben,

      Hab seit der SS Probleme mit abnehmen,
      kann einfach nicht Abnehmen trotz Diäten u Sport u noch vieles mehr ... U habe einen starken bmi sprich groß 🙃
      seit gestern wurde bei mir eine Entzündung in der Schilddrüse gefunden.
      Hab direkt zwei packun Tabletten bekommen: L Thyroxin Henning 50 und Selen-Loges 200 NE jeweils 1 Tablette morgens auf nüchternen Magen einnehmen.
      Heute ist mein erster Tag, mir ist übel-ich weiß nicht ob ich mich übergeben soll oder Groß machen soll, solche Übelkeiten habe ich. Zudem bin ich ruhig, gelassen, stresslos, sehr ungewöhnlich als ob ich Drogen genommen hätte(was ich noch nie gemacht hab)zumal ich immer stressig mit den Kids bin,bin ich auf einmal stresslos. Seit 15:00 bin ich wieder komisch, werde schneller gestresst,wo eigentlich kein Stress ist!
      U Hunger hab ich kein bisschen, ich krieg nix runter geschweige das trinken. Aber mein Bauch macht Geräusche als wenn da eine Hochzeit stattfindet, hab überhaupt keinen Appetit u bin nur müde !!!

      Was passiert grad mit meinem Körper?
      Wie war der erste Tag bei euch ?
      Ich würde mich echt freuen wenn ich hilfreiche Antworten bekommen würde

      Lg an euch

      • Hallo, vielleicht war der Einstieg mit 50 LT zu hoch.

        Ich hab damals die 50er Tablette geteilt und langsam gesteigert.

        Hast du mal Vitamin D und deinen Eisenwert (Ferritin) prüfen lassen ?

        Liebe Grüße

        • Hi, außer eine Entzündung hat man im Blut Test nichts gefunden.
          Zude hat sie auch iwas mit autoimmun gesagt🤷🏽‍♀️Hab auch nichts mehr realisiert wo ich die drei Packungen gesehen hab,weil ich nieeeee Tabletten eingenommen hab!

          • Die Unterfunktion entsteht meist durch die Auto-Immun-Krankheit Hashimoto-Thyreoiditis.

            Wichtig ist, dass du die Tabletten direkt morgens einnimmst, mindestens 30 Minuten vor dem Frühstück.

            Selen nehme ich auch - das soll wohl die Entzündung der Schilddrüse lindern.

            • U das ich überhaupt keinen Appetit habe,ist das normal?wieso nehme ich ab?Find das sogar gut 😂

              • Zu Beginn der Einstellung auf die SD Hormone habe ich auch stark abgenommen.Irgendwann wog ich weniger als mit 17 Jahren.
                Später kann das auch ins Gegenteil umschlagen.
                Mehrheitlich haben Hashis eher mit Übergewicht zu kämpfen.
                Ich vermute ich war damals zu hoch dosiert und in eine Überfunktion gerutscht.

      L-Thyroxin sollte eigentlich eingeschlichen werden, direkt mit 50 mg anzufangen, ist wahrscheinlich zu viel.

      Am besten erst einmal eine Woche eine Viertel Tablette, dann eine Woche eine halbe und erst dann die ganze.

      Dann gibt es normalerweise auch keine Nebenwirkungen.

      Hallo

      bitte informiere dich umfassend !!!

      https://www.hashimoto-info.de/

      Hausärzte haben oft wenig Ahnung.Ich würde mir einen Endokrinologen suchen.

      Ich selbst habe nach dem dritten Kind ( vor 21 Jahren ) Hashimoto bekommen und dadurch mittlerweile einige Folgeerkrankungen.
      Auch meine Mutter und Schwester haben Hashimoto.Erstere ist sorglos damit umgegangen, hat z.B. weder Selen noch Vit.D genommen und auch ihre Ernährung nicht umgestellt.
      Ihre Lebensqualität hat dadurch weitaus mehr gelitten, als dies bei meiner Schwester und mir der Fall ist.je mehr du dich informierst, umso besser für dich.
      Fast bei jeden verläuft diese Erkrankung unterschiedlich.
      Das geht von "kaum beeinträchtigt" bis hin zu schweren Einbußen der körperlichen und seelischen Befindlichkeit.
      Hier noch ein

      Buchtipp : "Besser leben mit Hashimoto"


      Es gibt Foren im IN und einen Club hier bei urbia, da läuft aber nichts mehr.

      L.G.

      • Was sind denn folgeerkrankungen?
        Tatsächlich muss ich auch erwähnen das ich nach dem dritten Kind ziemlich zugenommen habe,selbst bei Wasser gucken hab ich zugenommen,deswegen bin ich zum HA gewesen u dies kam bei raus. Trotzdem was kann ich tun? Ich will keine op,abnehmen so o so, u gesund sein
        Tipps??wäre super lieb

        • Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung.Das heißt dein Immunsystem ist nicht intakt.
          Ich habe z.B. u.a. Vitiligo ( Weissfleckenkrankheit) bekommen, meine Schwester Gürtelrose.Das muss nicht passieren, ist aber oft der Fall.
          Schau mal bei Paleo 360 da gibt es Vorschläge zur Ernährung.Am besten kaufst du dir das Buch.

Top Diskussionen anzeigen