Dermatophagie

    • (1) 11.01.19 - 00:04

      Kennt jemanden diese Krankheit Dermatophagie?
      Habe gerade darüber im Internet gelesen weil ich mir manchmal unbewusst beim fernseh schauen oder aus Langeweile die Innenseite meiner backen aufbeisse. Hab es gegoogelt und es hieß man könnte eine sogenannte Dermatophagie haben. Kennt sich jemand damit aus und kann mir sagen was ich dagegen machen kann? Es nervt mich unendlich.

      • Hi,
        ich saß heute auch vor dem Fernseher und erwischte mich wieder dabei, wie ich auf meiner Haut im Mund herumkaute 🙈 Interessehalber und weil es ja für alles einen Namen gibt, habe auch ich die Suchmaschine angeschmissen und bin auf den Begriff "Dermatophagie" gestoßen. Ich kann dir leider nichts Genaueres zu sagen, nur berichten, wie es bei mir ist:

        Ich mache das schon, so lange ich denken kann. Ganz schlimm ist es, wie auch jetzt gerade wieder, wenn ich erkältet bin. Ich erinnere mich, dass es früher tatsächlich mehr die Wangeninnenflächen waren, die mir zwischen die Zähne kamen, mittlerweile ist es mehr der Bereich unterhalb des Mundes. Selbst wenn ich mir vornehme, das zu unterlassen, zack, kaue ich doch schon wieder. Manchmal ist es wie eine Art Glücksgefühl, wenn ich ein kleines Bläschen zerbeißen kann oder so ein kleiner Strang Haut absteht, dass ich die Zunge unter diesen Strang schieben und ihn zerreißen kann, um danach die letzten Zipfelchen abzuknabbern. (Oh man, wenn man das aufschreibt, merkt man erstmal, wie seltsam das eigentlich ist 😅) Eigentlich ärgere ich mich, dass ich das mache, denn es entstehen ja Wunden, manchmal auch schmerzhhafte Stellen. Aber es ist wie automatisiert. Und ich denke, es ist für mich eine Art Stressbewältigung 🤷‍♀️

        Was man dagegen machen kann? Wahrscheinlich müsste man sich eine alternative Stressbewältigungsmaßnahme aneignen. "Wusa" 😋

Top Diskussionen anzeigen