Knubbel an Mandel

    • (1) 12.01.19 - 10:55

      Hallo,vllt könnt ihr mir ja helfen.
      Habe seit Anfang/Mitte Dezember so nen kleinen hellen Knubbel an bzw vor der rechten Mandel. Er tut nicht weh, war aber vorher definitiv nicht da und wird größer. Kennt das jemand von euch?
      Will nicht wegen so ner Kleinigkeit gleich zum Arzt rennen, aber man macht sich ja doch Gedanken 🤔

      • Hallo, hatte das selbe vor paar Wochen. Drück mal etwas fester drauf mit Ohrstäbchen oder Fingernägel. Sieht nach Mandelstein aus. Sollte dann rausflutschen. 🙈

        Denke auch, dass es ein Mandelstein ist. Die Mandeln sind ja etwas zerklüftet und dort bleibt dann gern was hängen.
        Wie schon geschrieben kann man vorsichtig versuchen es heraus zu drücken. Wenn es nicht geht lass es aber lieber in Ruhe, zu viel manipulieren reizt die Mandeln sonst. Irgendwann flutscht er dann allein raus 😅

          • Hm... Dann weiß ich auch nicht weiter. Sieht bisschen aus, als hätte sich da was verkapselt.
            Würde es einfach mal weiter beobachten.
            Wenn du Schmerzen bekommst oder es deutlich größer wird, würde ich es schon mal meinem Hausarzt zeigen.

            Hallo, versuche mal aus verschiedenen Richtungen rauszuschieben. Das sah bei mir genau so aus. Ich dachte, Abszess, hat aber nicht weh getan. Und dann wollte ich mal bisschen ankratzen, ob es dann weh tut, und dann flutsche der Mandelstein raus. Der kann so unter die Schleimhaut gehen, wenn da eine kleine Ritze am Mandel ist.

      Das sieht nach einem Abzess aus. Geh damit definitiv zum Arzt.

      Kann auch eine verstopfte Speicheldrüse sein.
      Ich würde mal einen HNO drauf schauen lassen solange es nicht weh tut. Ist kein Spaß wenn sich da ein Abszess bildet.

Top Diskussionen anzeigen