Ibuprofen 6 Wochen lang nehmen?

    • (1) 17.01.19 - 20:33

      Hallo,

      Ich war heute bei meinem Orthopäden und der hat eine Entzündung in meinem Fuß festgestellt. Nun meint er, ich solle erst mal 6 Wochen lang Ibuprofen nehmen. Ich hab ihn angeguckt wie ein Auto. Normalerweise sollte man die doch höchstens eine Woche nehmen. Zumindest ist das der Zeitpunkt, wo ich immer merke, dass es mir langsam auf die Nieren geht. Aber er meinte, dass es kein Problem ist, wenn man viel dazu trinkt. Dann wären 1200 pro Tag über so einen langen Zeitraum kein Problem.

      Was meint ihr? Mir ist das nicht geheuer.

      Danke
      Filo

      • (2) 17.01.19 - 21:42

        Menschen mit chronischen Entzündungen/Rheuma oder chronischen Rückenschmerzen nehmen dauerhaft oft mehr davon, auch nach Operationen...Bitte aber mit Magenschutz. Lass die Nierenwerte vom Hausarzt kontrollieren, ein schleichendes Nierenversagen tut nicht weh. Wenn Dein Kreatininwert und deine Filtrationsrate GfR jetzt in Ordnung sind, sollte das erst mal kein Problem sein. Zur Sicherheit kann der Hausarzt zwischendurch die Nierenwerte kontrollieren.

        Ich kenne viele die diese oder höhere Dosen über Monate nehmen ohne jegliche Probleme.
        Nach dem Essen nehmen, bei Magenschmerzen Omeprazol dazu, viel trinken zur Sicherheit mal zwischendurch die GFR kontrollieren.

        Wie spürst du denn dass es „auf die Nieren geht“?

      Ich hatte vor einem Jahr eine Entzündung in der Schulter und konnte deswegen meinen Arm kaum bewegen. Der Orthopäde hat mir auch über sechs Wochen die Einnahme von 1200 Ibuprofen täglich verordnet - ich habe auch erst etwas gestutzt, aber es dann gemacht. Danach hatte ich zwölf Sitzungen Krankengymnastik und konnte da ja nur gut mitmachen, weil die Schmerzen eben kaum noch da waren. Es hat geholfen - ohne vorheriges Schmerzmittel könnte ich wahrscheinlich heute noch keine Wäsche mehr aufhängen ;-)

      In der Zeit hab ich auch darauf geachtet, wirklich ausreichend zu trinken - sogar meine Leberwerte waren in der Zeit okay. An den Nieren habe ich auch nichts gespürt.

      LG und gute Besserung

      Hey,

      wenn es mit dem Arzt besprochen wurde, sollte so ein Zeitraum in Ordnung sein. Du könntest dich im Zweifel nochmal an deinen Arzt wenden und mit ihm alles absprechen.

      Grüße

      Hallo,bitte benutze auch etwas für deinen Magen !!und bedenke Ibo auf Dauer kann Haarausfall verursachen!!! Arbeite in der Pflege und da lernt man sowas...Versuche es sonst Mal mit kinesio tapeing..

Top Diskussionen anzeigen