Bronchitis

    • (1) 27.01.19 - 17:14

      Hallo ihr lieben. Zerbreche mir den ganzen Tag den kopf: war donnerstag abend beim doc. Diagnose Bronchitis. Habe Antibiotika für 7 Tage bekommen. Arzt hat mich für Freitag krank geschrieben. Jetzt huste ich nachts noch sehr stark und hab noch Hals und Kopfweh. Tagsüber geht es. Komm aber nicht zum schlafen nachts. Würdet ihr morgen nochmal zum doc? Habe die Erkältung wohl seit ca 6 Wochen. Danke LG

      • (2) 28.01.19 - 00:01

        Hallo,

        ich hatte ebenfalls seit Weihnachten eine fette Erkältung und ab Anfang Januar eine eitrige Bronchitis. Ich bin dann auch zum Arzt (montags), bekam Antibiotika für eine Woche und der wollte mich auch nur für den einen Tag krank schreiben. Ich bin wahrlich kein AU-Schnorrer, aber das ging gar nicht. Allein die Nebenwirkungen der Antibiotika hätten arbeiten unmöglich gemacht (Durchfall, Übelkeit etc.)
        Auf Anfrage bekam ich dann eine Woche. Und genau die brauchte ich auch. Bronchitis zu 95% weg. Jetzt leide ich aber stattdessen noch unter derben Nebenwirkungen des Penicillins. Sieht so aus, als wenn ich jetzt damit wieder zum Arzt muss. 😤

        Gute Besserung

        LG
        Merline

        • (3) 28.01.19 - 06:53

          Ohje das hört sich nicht gut an. Ja werde heute auch noch mal zum Arzt gehen. Mal sehen was er sagt. Hab die halbe Nacht nicht geschlafen und mein Kopf dröhnt. Durchfall hab ich auch.. Bin gespannt.
          Danke dir auch noch gute Besserung
          LG Krissy

      Hat der Arzt mal auf Keuchhusten getestet?

Top Diskussionen anzeigen