Angsstörrung 🙄

    • (1) 06.02.19 - 13:37

      Hallo ihr lieben,

      Ich wollte mal fragen wer unter Angststörrung leidet. Seid 11 Jahren leide ich unter Panikattacken und kann nicht alleine bleiben bzw. Alleine raus gehen. Würde mich über Austausch freuen. Laut einer Psychologin soll ich stationär aufgenommem werden, was ich aber nicht möchte.
      Ich bin der Meinung das man das auch Ambulant hin bekommt.

      Kurz zu mir ; ich bin weiblich und 30 Jahre

      Würde mich freuen wenn man sich austauschen könnte.

      Lg

      • Hallo Rira,



        ich sehe es genauso wie dein Psychologin. In meinen Augen kann man dir in einer stationären Einrichtung besser helfen wie während eine ambulanten Therapie. Die Therapie ist intensiver. Du bist während der gesamten Zeit in einem geschützten Bereich. Alltagsproblem bleiben meist außen vor und du kannst dich besser auf sie Therapie konzentrieren.

        Darf ich fragen warum du keine stationäre Therapie möchtest. Ist es Angst vor dem was dich in der Klinik erwartet, oder lässt es deine Situation nicht zu.

        LG Blaue-Rose

        • Hallo,

          Danke für deine Antwort. Ich möchte keine Stationäre Behandlung weil ich 3 Kinder und mein Freund zu Hause habe. Ich bin der Meinung dass man das wie gesagt auch so hin bekommt außer stationär. Auch wenn ich weiß das man dort intensiver behandelt wird.

          Lg

      Hallo,
      Ich leide auch unter panickattacken,
      Hab es meistens unter Kontrolle, sind Tage dabei wo es nicht so gut ist. Bin gerade wieder auf der Suche nach einer Therapeutin.
      Kannst mir auch gerne schreiben 😉
      LG

      • Hallo,

        Schön das du geschrieben hast... manchmal bekomme ich die auch in Griff, aber nicht immer. Kannst du ohne Problem alleine bleiben oder alleine raus gehen ?

        Lg

        • Ja, kann alleine raus und auch allein bleiben. Muss dazu sagen das ich alleinerziehende Mutter zweier Kinder bin. Und für die zwei mache ich das ganze durch, Ich gehe immer auf Konfrontation, da ich keine Situation meide durch die Kids, glaube das hat mir schon viel geholfen. Aber es gibt Tage wo es totale Rückschläge gibt und ich mich durch den Tag Kämpfe.

Top Diskussionen anzeigen