Progesteron, ab wann wirkt es?

    • (1) 08.02.19 - 11:37

      Hallo ihr Lieben! Ich bin 22, neu hier und stelle mich gleich mal mit meinem Problem vor: Vor etwa 3 bis 4 Monaten wachte ich nachts ganz plötzlich mit einer Panikattacke auf, was sich dann über mehrere Wochen so hinzog und nicht besser wurde. Das Schlimmste an allem ist/ war meine Appetitlosigkeit. Mein Arzt verschrieb mir, mit Verdacht auf eine Depression, Mirtazapin (Antidepressivum). Das half erst sehr gut gegen meine Schlafstörungen, nach 2 Wochen wurde aber alles wieder schlimmer. War zwischendurch bei unzähligen Ärzten, Psychologen, usw. Bis mein Frauenarzt vor kurzem eine Östrogen Dominanz und eine Progesteron Schwäche festgestellt hat. Ich möchte nicht schwanger werden, jedoch bekam ich Progesteron als Zäpfchen verordnet. Morgens 100mg und abends 200mg. Die Pille nehme ich seit etwa 3 bis 4 Monaten nicht mehr (auch auf Anrat meines FA). Er denkt, dass der Mangel durch die Pille verursacht wurde. Alle Ärzte sind sich bisher einig, dass ich nicht an Depressionen leide (denke ich persönlich auch nicht, da ich ja nicht traurig bin oder sonstiges, sondern einfach nur unter dieser extremen Unruhe und damit verbundener Appetitlosigkeit leide)! Außer halt mein Hausarzt, der mir das AntiD. verschrieb. Wenn meine Symptome nun wirklich auf den P Mangel zurück zu führen sind, wie lange kann es etwa dauern, bis eine Besserung zu spüren ist? Bzw wirkt das Progesteron direkt (wenn man es vaginal anwendet) oder wie kann ich mir das vorstellen? Die Frage ist nun natürlich auch, ob ich das Antidepressivum wieder absetzen sollte...

      LG Jennifer

      • (2) 08.02.19 - 12:59

        Das Progesteron wirkt sofort. War zumindest bei mir so. Srimmungsschwankungen waren sofort weg, auch die Angstzustände sind deutlich besser.
        Schwanger geworden bin ich seinerzeit auch direkt im ersten Zyklus mit Progesteron.

        Die AD würde ich nur unter Rücksprache absetzen. Manchmal muss man die ja auch ausschleichen. Ich würde es versuchen.

      (4) 08.02.19 - 15:00

      Hallo, wie viel Mirtazapin nimmst du?

Top Diskussionen anzeigen